1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Bielefeld
  4. >
  5. A2/Bielefeld: Schwerer Lkw-Unfall – Autobahn gesperrt

  6. >

Rettungseinsatz

Schwerer Unfall auf A2 – kilometerlanger Stau

Bielefeld

Am Dienstag hat sich auf der A2 bei Bielefeld ein schwerer Lkw-Unfall ereignet. Der Stau zieht sich derzeit über mehrere Kilometer.

Von Sohrab Dabir

Auf der A2 bei Bielefeld staut es sich momentan. (Archivbild) Foto: Axel Heimken/dpa

Update: 15.12 Uhr. Die Polizei hat nun genauere Details zum schweren Unfall auf der A2 am Dienstag veröffentlicht. Demnach war ein 45-Jähriger aus Garbsen (Niedersachsen) gegen 11.10 Uhr mit seinem Lkw auf dem mittleren Fahrstreifen der A2 unterwegs, als er in einem Rückstau mit dem Sattelauflieger eines anderen Lkw-Fahrers kollidierte.

Dieser fuhr wiederum auf einen weiteren Lastwagen auf, so die Polizei. Bisherigen Ermittlungen zufolge könnte ein zu geringer Abstand die Ursache für den Unfall auf der A2 bei Bielefeld gewesen sein. Der 45-Jährige wurde in seiner Kabine eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen. An seinem Lkw entstand zudem Totalschaden. Der andere Fahrer, auf den der Garbsener aufgefahren war, verletzte sich leicht.

Für die Unfallaufnahme musste die A2 bei Bielefeld in Richtung Dortmund komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde in der Zeit ab der Anschlussstelle Bielefeld-Ost abgeleitet. Um 12.55 Uhr konnte der linke Fahrstreifen wieder freigegeben werden, seit 14.45 Uhr sind auch die anderen beiden Fahrspuren wieder befahrbar. Weiterhin staut es sich auf der Autobahn auf etwa acht Kilometern.

Schwerer Lkw-Unfall führt zur Sperrung der A2 bei Bielefeld

Erstmeldung: 2. August, 15 Uhr. Auf der A2 in Ostwestfalen hat sich am Dienstagvormittag (2. August) ein schwerer Lkw-Unfall ereignet. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der Fahrer eines Lastwagens in Fahrtrichtung Dortmund auf einen anderen Sattelzug aufgefahren sein.

Der Lkw-Fahrer wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste von Rettungskräften befreit werden. Offenbar schwebt der Mann in Lebensgefahr. Die A2 musste daraufhin zwischen Bielefeld-Ost und Bielefeld-Süd komplett gesperrt werden.

10 Kilometer Stau nach Unfall auf A2 bei Bielefeld

Die Sperrung in Fahrtrichtung Dortmund dauert noch weiter an. Mittlerweile hat sich ein Stau von zehn Kilometern Länge gebildet. Autofahrern wird geraten, den Bereich zu meiden. Am Nachmittag soll die Strecke auf der A2 voraussichtlich wieder freigegeben werden. 

Startseite
ANZEIGE