1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Bielefeld
  4. >
  5. A2/Bielefeld – Schwerer Unfall: 18-Jährige überschlägt sich mit Cabrio

  6. >

Sperrung und Stau

Schwerer Unfall auf A2: 18-Jährige überschlägt sich mit Cabrio

Bielefeld

Auf der A2 hat sich eine 18-jährige Frau mit ihrem Wagen überschlagen. Aufgrund des Unfalls staute sich der Verkehr bei Bielefeld.

Von Dario Teschner

Auf der A2 hat es bei Bielefeld einen schweren Unfall gegeben. Foto: Polizei Bielefeld

Am Mittwochmorgen (15. September) befand sich eine junge Frau mit ihrem Wagen auf der A2 in Fahrtrichtung Dortmund. Gegen 7.50 Uhr erreichte die 18-Jährige die Auffahrt Bielefeld-Sennestadt. Dort überschlug sich die Autofahrerin mehrfach. Umgehend rückten die Einsatzkräfte zur Unfallstelle aus. 

A2 nach Unfall bei Bielefeld teilweise gesperrt

Der Peugeot der 18-Jährigen landete nach dem Überschlag auf allen vier Rädern und kam an einer Leitplanke auf dem Standstreifen zum Stillstand. Bei dem Unfall auf der A2 wurde die Fahranfängerin aus Bielefeld schwer verletzt. Nach notärztlicher Versorgung musste sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Mit zahlreichen Kräften war die Feuerwehr angerückt, um sich um die Bergung des Unfallfahrzeugs zu kümmern. Die Polizei Bielefeld sperrte zwei von drei Fahrstreifen, sodass sich auf der A2 in Fahrtrichtung Dortmund ein langer Stau bildete. 

Wie kam es zu dem Unfall auf der A2 bei Bielefeld?

Gegen 9.15 Uhr nahm das Verkehrsaufkommen langsam ab und die Teilsperrung der A2 konnte aufgehoben werden. Wie es zu dem Unfall bei Bielefeld kommen konnte, ist noch nicht abschließend geklärt. Die Fahrerin hatte auf der regennassen Fahrbahn offenbar plötzlich die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Die Beamten haben die Ermittlungen aufgenommen. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 18.000 Euro.

Startseite