1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Bielefeld
  4. >
  5. Bielefeld: Seniorin fährt über Rot – eine Schwerverletzte

  6. >

Brackwede

Seniorin fährt über Rot: Eine Schwerverletzte bei Unfall in Bielefeld

Bielefeld

Durch eine Unachtsamkeit verursachte eine 83-jährige Frau in Bielefeld einen schweren Unfall im Stadtteil Brackwede. 

Von Sven Haverkamp

Bielefeld: Der zerstörte Wagen der Seniorin. Foto: Polizei Bielefeld

Am Samstag (14. August) ereignete sich im Kreuzungsbereich Südring/Windelsbleicher Straße in Bielefeld-Brackwede ein Unfall mit drei Pkw. Dabei wurde eine Frau schwer verletzt.

Bielefeld: Seniorin fährt über Rot

Gegen 13.55 Uhr war eine 83-jährige Bielefelderin mit ihrem Opel Corsa auf dem Südring in Fahrtrichtung Brackweder Straße unterwegs. Kurz vor der Kreuzung war der Seniorin nach derzeitigen Erkenntnissen ein Gegenstand in den Fußraum gefallen. Dadurch war sie abgelenkt und hatte nicht rechtzeitig auf die rote Ampel an der Kreuzung reagieren können.

Im Kreuzungsbereich kollidierte die Frau sodann mit dem BMW einer 30-jährigen Bielefelderin. Diese hatte die Windelsbleicher Straße in Fahrtrichtung am Rohrwerk befahren und rammte den Opel der Seniorin von rechts. Dadurch schleuderte der BMW auf den Pkw einer 40-Jährigen, die als Linksabbiegerin mittig auf der Kreuzung stand. 

Startseite