1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Bielefeld
  4. >
  5. Bielefeld: Brandserie geklärt? Polizei nimmt Frau fest

  6. >

Ermittlungen dauern an

Bielefelder Brandserie geklärt? Polizei nimmt Frau fest

Bielefeld

Eine Vielzahl an Autos ist in den vergangenen Tagen in Bielefeld angezündet worden. In der Nacht zu Mittwoch ist eine Frau festgenommen worden.

Von Sohrab Dabir

Die Polizei nahm in Bielefeld eine Frau fest. (Symbolbild) Foto: Oliver Berg/dpa

Wurde die mutmaßliche Brandstifterin auf frischer Tat ertappt, die in den vergangenen Tagen Feuerwehr und Polizei beschäftigt hatte? In Bielefeld waren in den binnen kurzer Zeit knapp ein Dutzend Autos angezündet worden.

Wie die Polizei nun berichtet, konnte in der Nacht zu Mittwoch (10. Mai) eine Frau festgenommen werden, kurz nachdem erneut ein Auto auf dem Grundstück eines Autohauses auf der Herforder Straße in Brand geriet. Es war bereits das dritte Mal, dass an diesem Standort ein Pkw angezündet worden war.

Tatort Bielefeld: Polizei nimmt Frau fest und lässt sie wieder gehen

Kurz zuvor, gegen 0 Uhr, fiel Polizeibeamten eine Frau auf, die mit einem Tretroller auf der Herforder Straße in Bielefeld unterwegs war und in Höhe des Autohauses anhielt. Danach beobachteten die Beamten, wie die 33-Jährige sich längere Zeit umsah, das Gelände betrat und anschließend zu einem BMW ging und sich daneben kniete. Wenig später fuhr die Verdächtige mit ihrem Tretroller in Richtung Innenstadt davon.

Kurze Zeit später nahmen die Polizisten Brandgeruch und Rauch war. Der brennende BMW konnte kurz danach gelöscht werden. Währenddessen nahmen die Ermittler die Frau in der Nähe des Tatortes fest. Da die durchgeführten Ermittlungen jedoch keinen dringenden Tatverdacht ergaben, wurde die Beschuldigte auf Anordnung der Staatsanwaltschaft am Donnerstag (12. Mai) wieder freigelassen.

Startseite
ANZEIGE