1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Bielefeld
  4. >
  5. Bielefeld: Loom evakuiert – Rettungseinsatz im Einkaufszentrum beendet

  6. >

Brandmeldealarm

Loom evakuiert – Rettungseinsatz im Einkaufszentrum beendet

Bielefeld

Das Loom musste am Freitagvormittag evakuiert werden, nachdem die Brandmeldeanlage ausgelöst worden war. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst waren vor Ort.

Von Dario Teschner

Die Feuerwehr wurde zu einem Einsatz zum Loom in Bielefeld gerufen (Symbolbild). Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

+++ Newsticker zum Rettungseinsatz im Loom in Bielefeld aktualisieren +++

Update: 23. Juli, 13.24 Uhr. Bei der Person, die bei dem Feuer zu Schaden gekommen ist, handelt es sich um einen Mann. Dieser zog sich eine Brandverletzung am Arm zu. Rettungskräfte kümmerten sich vor Ort um ihn. Das Loom konnte inzwischen wieder für Kunden freigegeben werden. Die Evakuierung des Einkaufszentrums sowie der Rettungseinsatz in Bielefeld verliefen ruhig ab.

Bielefeld: Brand sorgt für Wasserschaden im Loom

Update: 23. Juli, 12.59 Uhr. Warum das Feuer in dem Restaurant im Loom ausgebrochen ist, ist derzeit noch unklar. Fest steht jedoch bereits, dass durch die Sprinkleranlage, die bei dem Brandmeldealarm ausgelöst wurde, ein Wasserschaden im zweiten Obergeschoss des Bielefelder Einkaufszentrums entstanden ist. Die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden.

Bielefeld: Feuer im Loom fordert einen Verletzten

Update: 23. Juli, 12.53 Uhr. Die Polizei hat neue Informationen zu dem Rettungseinsatz im Loom mitgeteilt. Auf Nachfrage von hallo24.de berichtete Hella Christoph, dass in dem Einkaufszentrum im zweiten Stock eine Fritteuse in einem Restaurant in Brand geraten ist. Eine Person wurde dabei leicht verletzt. Das Feuer hatte die Brandmeldeanlage und somit auch die Sprinkleranlage ausgelöst. Der Einsatz der Rettungskräfte dauert zur Stunde noch an. Wir berichten weiter.

Bielefeld: Feuer im Loom – Einkaufszentrum geräumt

Erstmeldung: 23. Juli, 12.39 Uhr. Zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte kommt es aktuell am Freitagvormittag (23. Juli) im Bielefelder Shopping-Center Loom. Gegen kurz vor 12 Uhr ging in dem Einkaufszentrum der Alarm der Brandmeldeanlage an. Umgehend eilten Feuerwehr und Polizei zum Ort des Geschehens.

Nach bisherigen Erkenntnissen soll eine Sprinkleranlage das zweite Obergeschoss unter Wasser gesetzt haben. Eine Person wurde nach Informationen der NW verletzt. Die Polizei Bielefeld machte zu dem Rettungseinsatz im Loom bisher keine Angaben. Wir berichten weiter. Erst am Donnerstag wurden die Arkaden in Münster vorsichtshalber evakuiert, nachdem dort der Brandmeldealarm ausgelöst worden war. 

Startseite
ANZEIGE