1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Bielefeld
  4. >
  5. Bielefeld: Schwerer Unfall auf dem OWD – Warnung vor Straßenglätte

  6. >

Sperrung

Schwerer Unfall auf dem OWD – Warnung vor Glatteis

Bielefeld

Der Winter ist zurück. Es ist mit glatten Straßen zu rechnen. Auf dem OWD in Bielefeld kam es zu einem Unfall. Doch das Wetter war wohl nicht der Grund.

Von Dario Teschner

Auf dem Ostwestfalendamm (OWD) in Bielefeld ist es zu einem schweren Unfall gekommen (Symbolbild). Foto: picture alliance/dpa

In der Nacht zu Freitag (1. April) sind Rettungsdienst und Polizei zu einem Unfall auf dem Ostwestfalendamm gerufen worden. Im Bereich der Blitzanlage ist eine Autofahrerin offenbar auf einen vorausfahrenden Wagen aufgefahren, den ein Mann steuerte.

Medienberichten zufolge sollen bei dem Unfall zwei Personen verletzt worden sein. Ein Autofahrer sei mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus nach Bielefeld gebracht worden.

Bielefeld: Unfall auf OWD – Verdacht auf Alkohol am Steuer

Für die Unfallaufnahme und die anschließenden Bergungsarbeiten blieb der OWD für rund zwei Stunden gesperrt. Möglicherweise stand die Frau unter Alkoholeinfluss, berichtete Radio Bielefeld. Die Polizei hat dies bisher nicht offiziell bestätigt.

Der Deutsche Wetterdienst sowie die Einsatzkräfte in Bielefeld und Umgebung warnen am Freitag verbreitet vor glatten Straßen. Laut Polizei ist es bereits zu ersten Unfällen aufgrund von Straßenglätte gekommen. Das Wetter in NRW zeigt sich auch am Wochenende und in den kommenden Tagen von seiner winterlichen Seite.

Startseite
ANZEIGE