1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Bielefeld
  4. >
  5. Bielefeld: Polizei fahndet nach Räuber – wer kennt diesen Mann?

  6. >

Fahndung

Räuber noch immer auf der Flucht – Polizei veröffentlicht Foto

Bielefeld

Die Polizei hat eine Öffentlichkeitsfahndung ausgerufen. Sie fahndet nach einem Mann, der eine Tankstelle überfallen hat.

Von Sohrab Dabir

Die Polizei sucht per Öffentlichkeitsfahndung nach einem flüchtigen Räuber. Foto: pixabay/Polizei Bielefeld

Am 5. September (Sonntag) hat ein unbekannter Mann eine Tankstelle auf der Beckhausstraße, Höhe Brüggemannstraße, in Bielefeld überfallen. Als er gegen 9 Uhr den Verkaufsraum betreten hatte, bedrohte er einen Angestellten mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld.

Nachdem er seine Beute erhalten hatte, flüchtete der Mann auf die andere Straßenseite der Beckhausstraße und danach weiter in Richtung Herforder Straße. Bislang konnte der Täter nicht gefasst werden, weshalb die Polizei Bielefeld nun eine Öffentlichkeitsfahndung ausgerufen hat.

Polizei Bielefeld sucht nach flüchtigem Tankstellen-Räuber

Der Gesuchte besitzt folgende Merkmale:

  • er ist ungefähr 25 bis 30 Jahre alt
  • zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß und schlank
  • er hat dunkle Augenbrauen
  • zur Tatzeit trug er einen roten Kapuzenpullover mit der weißen Aufschrift "Champion" auf der Brust
  • darunter trug er einen weiteren weißen Kapuzenpullover
  • außerdem hatte er eine helle Hose, weiße Sneaker der Marke Reebok und schwarze Handschuhe an
  • seinen Mund hatte er mit einem weißen Tuch bedeckt
  • der Gesuchte sprach hochdeutsch ohne Akzent oder Dialekt
  • die Beute deponierte er in einen beigen Jutebeutel

Wer Angaben zum Täter machen kann, wird gebeten, sich beim Kriminalkommissariat in Bielefeld unter der Rufnummer 0521/54 50 zu melden. Die Beamten haben zudem Aufnahmen der Überwachungskamera der Tankstelle veröffentlicht, die den Mann zeigen:

Mit diesen Fotos fahndet die Polizei Bielefeld nach dem Tankstellen-Räuber. Foto: Polizei Bielefeld
Startseite