1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Bielefeld
  4. >
  5. Bielefeld: Raubüberfall auf Wettbüro – Täter auf der Flucht

  6. >

Fahndung

Raubüberfall auf Wettbüro: Täter auf der Flucht

Bielefeld

In Bielefeld-Senne überfiel ein unbekannter Mann ein Wettbüro mit einem Messer. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Von Sven Haverkamp

In Bielefeld wurde ein Wettbüro ausgeraubt (Symbolbild). Foto: picture alliance / dpa

Am Dienstagabend (16. August), gegen 23 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Mann das Sportwettenbüro in der Windelsbleicher Straße in Bielefeld-Senne und forderte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe der Tageseinnahmen.

Die Beute nahm er in einer etwa DIN A5 großen schwarzen Tasche mit, die den Aufdruck Sparkasse Bielefeld trägt. Anschließend entkam er in unbekannte Richtung.

Nach Überfall auf Wettbüro: Polizei Bielefeld sucht Täter

Laut Polizei Bielefeld ist es "nicht auszuschließen, dass der Räuber durch einen Komplizen unterstützt wurde, der den Überfall im Eingangsbereich vor dem Geschäft abgesichert hat." Der Täter soll rund 1,80 Meter groß sein und einen breiten Körperbau haben. Bei der Tat trug er schwarze Kleidung und eine schwarze Sturmhaube. Laut dem bedrohten Mitarbeiter sprach er akzentfreies Deutsch.

Zeugen des Raubüberfalls melden sich bitte mit Hinweisen zum Tatgeschehen, dem Räuber oder einem Komplizen beim Kriminalkommissariat 14 in Bielefeld unter 0521/54 50.

Startseite
ANZEIGE