1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Bielefeld
  4. >
  5. Bielefeld: Sechs Verletzte bei Unfall auf Eckendorfer Straße

  6. >

Hubschraubereinsatz

Sechs Personen bei schwerem Unfall verletzt – darunter drei Kinder

Bielefeld

Auf der Eckendorfer Straße kam es am Mittwochabend zu einem Auffahrunfall. Mehrere Personen wurden dabei zum Teil schwer verletzt.

Von Sven Haverkamp

Bielefeld: Auf der Eckendorfer Straße kam es zu einem schweren Unfall (Symbolbild). Foto: Boris Roessler/dpa

Am frühen Mittwochabend (22. September) waren auf der Eckendorfer Straße in Bielefeld drei Pkw in einen Auffahrunfall verwickelt, bei dem insgesamt sechs Personen verletzt wurden, wie unter anderem das WB berichtet.

Bielefeld: Hubschrauber landet nach Unfall auf Eckendorfer Straße 

Gegenüber dem WB berichtete die Polizei Bielefeld, dass der Notruf gegen 17.40 Uhr in der Leitstelle eingegangen war. An der Kreuzung von Eckendorfer Straße und Schepmilser Weg kam es an einer roten Ampel zu einem Auffahrunfall.

Eine 83-jährige Autofahrerin fuhr auf einen BMW auf, der wiederum auf einen davor wartenden VW geschoben wurde. In dem BMW saß ein Elternpaar (38 und 37) mit dessen drei Kindern (7, 9 und 11). Die Seniorin, die vermutlich durch die tiefstehende Sonne geblendet worden war, zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Erste Hilfe leistete das Team eines zufällig vorbeikommenden Krankenwagens.  Ein Rettungshubschrauber landete auf der Eckendorfer Straße und brachte einen Notarzt zur Unfallstelle. 

Vollsperrung der Eckendorfer Straße nach Unfall in Bielefeld

Ein Rettungshubschrauber landete auf der Eckendorfer Straße und brachte einen Notarzt zur Unfallstelle. Dafür musste die viel befahrene Eckendorfer Straße in beide Richtungen gesperrt werden. Die schwerverletzte 83-Jährige wurde per Rettungswagen in ein Krankenhaus in Bielefeld gebracht. 

Die fünfköpfige Familie in dem BMW zog sich lediglich leichte Verletzungen zu. Die Autos der Seniorin und der Familie mussten abgeschleppt werden.

Startseite