1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Bielefeld
  4. >
  5. Bielefeld: Frontalcrash mit Lkw – Unfall fordert mehrere Verletzte

  6. >

Nahe der A2

Frontal gegen Lkw geprallt: Unfall löst größeren Rettungseinsatz aus

Bielefeld

Rettungskräfte wurden zu einem schweren Unfall auf der Dingerdisser Straße in Bielefeld gerufen. Dort prallte ein Autofahrer mit einem Lkw zusammen.

Von Dario Teschner

Wenige Minuten nach dem Absetzen des Notrufs ist der Rettungsdienst an der Unfallstelle in Bielefeld eingetroffen (Symbolbild). Foto: pixabay.com/TechLine

Update: 6. Januar, 13.46 Uhr. Die Ermittler haben soeben bestätigt, dass bei dem Frontalzusammenstoß auf der Dingerdisser Straße, der sich gegen 10.45 Uhr ereignete, beide Fahrzeugführer Verletzungen davon getragen haben. Nach Polizeiangaben war ein 41-jähriger Mann aus Bielefeld mit einem Lkw auf der besagten Straße stadtauswärts unterwegs und wollte an der Einmündung zur Ludwig-Erhard-Allee nach links abbiegen. Bei diesem Vorgang übersah er offenbar einen Autofahrer (61).

Der 61-jährige Bielefelder war mit seinem Dacia auf der Dingerdisser Straße in Richtung Innenstadt unterwegs, als es zu der frontalen Kollision mit dem Laster kam. "Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen", so die Polizei. Den entstandenen Sachschaden schätzen die Ermittler auf rund 15.000 Euro. Die Einsatzstelle blieb zwecks Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten bis etwa 12.15 Uhr gesperrt.

Unfall in Bielefeld: Auto kollidiert mit Lkw

Erstmeldung: 6. Januar, 13.35 Uhr. Die Polizei Bielefeld erhielt am Donnerstagvormittag (6. Januar) gegen 11 Uhr Kenntnis von einem Verkehrsunfall, der sich zwischen A2 und Ostring zugetragen hatte. Auf der Dingerdisser Straße soll nach ersten Informationen eine Person mit einem Auto ungebremst gegen einen Lkw geprallt sein. Die Einsatzstelle wurde weiträumig abgesperrt. 

Der Unfall, der sich im Bereich der Kreuzung Dingerdisser Straße/Ludwig-Erhard-Allee ereignet hatte, löste einen größeren Rettungseinsatz aus. Medienberichten zufolge seien bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge zwei Beteiligte verletzt worden. Zum Unfallhergang liegen bisher noch keine weiteren Details vor. Bielefelds Polizeisprecher Michael Kötter sagte auf Nachfrage von hallo24.de, dass die Beamten weitere Informationen zu dem Unfall in Kürze bekannt geben wollen.

Startseite
ANZEIGE