1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Schwerer Unfall auf A1 – Frau im Kleinwagen eingeklemmt

  6. >

Mehrere Verletzte

Schwerer Unfall auf A1 – Frau im Kleinwagen eingeklemmt

Münster

Die A1 bei Münster musste nach einem schweren Unfall in Richtung Dortmund gesperrt werden. Mehrere Personen, darunter ein Kind, erlitten Verletzungen.

Von Dario Teschner

Am Ostermontag (18. April) wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A1 bei Münster gerufen. Ein vollbesetzter Kleinwagen mit Coesfelder Kennzeichen war gegen 21 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und über die Leitplanke geschleudert.

Eine Frau wurde in dem Kleinwagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Im Bereich der Rastanlage Münsterland-West blieb die A1 für den Verkehr für über eine Stunde gesperrt.

A1 bei Münster: Unfall fordert vier Verletzte

Im Verlauf des Unfalls auf der A1 überschlug sich der Kleinwagen. Vier Beteiligte, darunter ein Kind, erlitten Verletzungen. Die Frau, die aus dem Pkw gerettet worden war, sowie die anderen Verletzen, kamen mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser nach Münster. Wegen Bergungsarbeiten und der damit verbundene Sperrung bildete sich in Fahrtrichtung Dortmund ein langer Stau.

Startseite
ANZEIGE