1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Von Auto erfasst – Motorradfahrer schwer verletzt

  6. >

Unfall

Beim Abbiegen von Auto erfasst – Motorradfahrer schwer verletzt

Nahe Münster kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer.

Von Lea Sarah Wolfram

Münster – Am Mittwochnachmittag (31. März) kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Dingbänger Weg. Beim Abbiegen wurde ein 55-jähriger Motorradfahrer von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt.

Stadt:Münster
Einwohner:315.293 (31. Dezember 2019)
Bundesland:NRW

Motorradunfall nahe Münster: 55-Jähriger von Auto erfasst

Der Unfall ereignete sich gegen 17.30 Uhr. Der Fahrer war mit seinem Motorrad bei Münster in Richtung Roxeler Straße unterwegs. Währenddessen bog eine 70-jährige Autofahrerin mit ihrem Pkw von der Sentruper Straße aus auf den Dingbänger Weg ab. Dabei kam es zur Kollision mit dem 55-Jährigen, der Vorfahrt gehabt hatte. Diese hatte die Autofahrerin jedoch missachtet.

Der Motorradfahrer hatte nicht mehr rechtzeitig bremsen können und stieß mit dem VW der Seniorin zusammen. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus. Die 70-Jährige wurde bei der Kollision leicht verletzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme war der Dingbänger Weg bei Münster gesperrt. Einen Tag später kam es auf der A1 bei Münster zu mehreren Kilometern Stau nach einem Unfall.

Startseite