1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Digitaler Impfnachweis in Apotheken wieder erhältlich

  6. >

Nachweis

Digitaler Impfpass in Apotheken wieder erhältlich

Eine Sicherheitslücke führte dazu, dass Apotheken in Deutschland den digitalen Impfpass nicht mehr ausstellen konnten. Ab dieser Woche soll dies jedoch wieder möglich sein. Ein wenig Geduld ist dennoch notwendig.

Von Sohrab Dabir

Mit dem digitalen Impfpass kann eine Impfung in der CovPass-App oder in der bekannten Corona-Warn-App nachgewiesen werden. Foto: Foto: Picture Alliance/Jens Krick

Wie das Bundesgesundheitsministerium von Jens Spahn am Freitag (23. Juli) mitteilte, sollen bundesweit die Apotheken wieder Zugang zum Portal des Deutschen Apothekerverbands (DAV) bekommen und somit den digitalen Impfnachweis ausstellen dürfen. Eine Sicherheitslücke hatte dazu geführt, dass die Ausstellung kurzzeitig gestoppt werden musste.

Experten des Handelsblatts war es zuvor gelungen, durch gefälschte Dokumente auf dem Server des DAV einen Gastzugang für einen fiktiven Apothekeninhaber zu erstellen, mit dem dann Impfzertifikate erzeugt und ausgestellt wurden. "Alle erteilten Zugänge werden bereits überprüft und verifiziert. Nach aktuellem Kenntnisstand ist es zu keinem Betrug bei der Erstellung von Impfzertifikaten gekommen", teilte das Bundesgesundheitsministerium zu der Sicherheitslücke mit.

Digitaler Impfpass an Apotheken: Sicherheit soll gewährleistet werden

Das Ministerium arbeite daran, die Sicherheit bei der Ausstellung des digitalen Impfnachweises für die Corona-Impfung zu erhöhen. Bis jeder Geimpfte ein Zertifikat in der Apotheke abholen kann, wird es jedoch noch ein paar Tage dauern. Das digitale Zertifikat kann überall dort vorgezeigt werden, wo ein Impfnachweis verlangt wird – zum Beispiel zum Eintritt zu Konzerten, bei der An- und Abreise im Urlaub oder beim Besuch im Restaurant.

Der digitale Impfpass kann auf die App "CovPass" oder auf die Corona-Warn-App des Robert-Koch-Instituts (RKI) geladen werden. Das Zertifikat wird zwei Wochen nach der vollständigen Impfung per Post ausgestellt. 

Startseite
ANZEIGE