1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Die Welt schreibt einen Artikel über unterschätzte Städte in Deutschland und Münster ist auf Platz Eins

  6. >

Wer braucht Berlin?, fragt die "Welt"

Ein Herz für Münster: Diese Liebeserklärung kursiert gerade im Internet

Da staunten die Domstädter nicht schlecht, als ihrer Stadt plötzlich eine große Liebeserklärung gemacht wurde.

Von Lisa Fraszewski

Die Turmlandschaft der Stadt gibt ein schönes Bild ab. Foto: Stadt Münster

Münster – Die "Welt" hat einen Artikel mit dem Titel "Wer braucht Berlin? Über unterschätzte deutsche Städte" veröffentlicht. An erster Stelle zu sehen: Münster!

Die Autorin berichtet von ihrer Kindheit und Jugend in der Westfalenmetropole, über ihren damaligen Drang zur Rebellion in dieser "kleinsten und konservativsten Stadt überhaupt". Damals wollte sie hier weg, heute will sie unbedingt wieder hier hin – und versucht gerade ihren Freund einen Umzug schmackhaft zu machen.

Eine Oase mitten in der Stadt: der Aasee. Foto: Stadt Münster

Denn ihre Ansichten haben sich geändert: Nun sehe sie Münster als "eine Stadt, die auch schlafen kann. Eine Stadt, die großstädtisch ist und nach vier Minuten Autofahrt ist man trotzdem allein im Grünen. Eine Stadt, die acht gute Restaurants hat, anstelle eines Überangebots mit der Qual der Wahl." Und letztlich schließt sie ihren Plädoyer für die westfälische Studentenstadt mit den Worten: "Nur hier möchte ich Kinder bekommen."

Na, wenn das mal kein Lob ist!

Startseite
ANZEIGE