1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Falsche Polizisten in Münster fordern Bargeld von Rentnerin per Überweisung in die Türkei

  6. >

Dreiste Betrugsmasche!

Falsche Polizisten zocken Rentnerin (79) ab

Immer wieder klingelt das Telefon, immer wieder meldet sich die Polizei. Das zumindest dachte eine Rentnerin (79) aus Münster, die das Opfer von dreisten Betrügern wurde.

Von Maximilian Degenkolbe

Plakat der Polizei warnt vor Betrug am Telefon Foto: dpa/Martin Gerten

Die falschen Polizisten riefen die 79-Jährige immer wieder an und forderten einen hohen Geldbetrag von ihr. Der fiese Vorwand: Die Münsteranerin stünde auf der Liste einer kriminellen Gruppe, die die Polizei derzeit beobachte. Auch Bankmitarbeiter seien in die Machenschaften der Gruppe involviert.

Per Luftpost in die Türkei

Nach mehreren Anrufen der vermeintlichen Polizisten holte die Seniorin schließlich 5200 Euro von der Bank und schickte das Geld per Luftpost in die Türkei. Ein Fehler, wie sich schnell herausstellen sollte.

Warnung vor Betrugsmasche

Die Polizei Münster warnt ausdrücklich davor, vermeintlichen Polizisten am Telefon Auskunft über Geld oder wertvolle Gegenstände zu geben. Wer selbst Anrufe von Personen erhält, die sich als Polizisten ausgeben, sollte das Gespräch sofort beenden und die 110 wählen!

Startseite
ANZEIGE