1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Welt-Schildkröten-Tag: Freilebende Schildkröten im Schlossgraben in Münster

  6. >

Fakten zum Welt-Schildkröten-Tag

Jetzt mal langsam: Gepanzerte Freiläufer in Münster? 

Happy Welt-Schildkröten-Tag! Dass die Panzerträger ziemlich alt werden können, weiß ja jeder. Aber warum sind sie noch cool? Aus diesen Gründen.

Von Stefanie Masuch

Wilde Schildkröten haben es sich im Schlossgraben gemütlich gemacht. B Foto: pexels

Münster – Die niedlichen Tierchen leben nicht nur in exotischen Ländern. Auch in Münster gibt es freilebende Exemplare. Wer bei gutem Wetter auf der Hüfferstraße am Schlossgraben entlang geht, sollte bei genauem Hinsehen einige bräunliche Panzer erkennen können. Die Schildkröten genießen gerne die Sonne am Ufer oder auf einem im Wasser schwimmenden Stück Holz. Wie die Reptilien dahin gekommen sind, ist nicht so richtig klar. Das Grünflächenamt kann es sich aber denken: Die Tiere müssen wohl ausgesetzt worden sein.

Rotwangenschildkröten stehen nämlich unter Artenschutz und kommen natürlicherweise in Nordamerika vor. Auch Gelbwangen- und Griechische Landschildkröten haben es sich in der Gräfte gemütlich gemacht. Der Versuch, die Freiläufer in eine Schutzstation zu bringen, scheiterte: Die Panzertiere sind scheu und ließen sich nicht einfangen. Da sie aber auch keine Beeinträchtigung darstellen, hat das Grünflächenamt sich schließlich dazu entschieden, auf weitere Fangversuche zu verzichten. Deshalb werden auch in Zukunft aufmerksame Spaziergänger erstaunt sein, wenn sie einen Blick in die Gräfte werfen.

Beeindruckende Reptilien

Der Welt-Schildkröten-Tag ist in den USA entstanden. Die Amerikanische Vereinigung zur Rettung von Schildkröten hat diesen Tag ausgerufen, um auf die gefährdeten Tierchen aufmerksam zu machen und auf artgerechte Haltung hinzuweisen. Zur Feier des Tages noch ein paar Fun Facts:

Die langsamste Schildkröte heißt Gopherus. Ihre Maximalgeschwindigkeit beträgt 0,48 Kilometer pro Stunde.

Die älteste Schildkröte der Welt wurde 270 Jahre alt und lebte in einem Zoo in Kairo.

Schildkröten erreichen erst mit 50 Jahren die Geschlechtsreife.

Sie können bis zu fünf Stunden unter Wasser bleiben – ohne Luft zu holen.

Die Lederschildkröte ist die größte ihrer Art: Sie kann eine Panzerlänge von bis zu 2,5 Metern erreichen.

Ein von @oceana geteilter Beitrag am

Und um es ein für allemal festzuhalten:

Startseite
ANZEIGE