1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Heroin am Bremer Platz in Münster: Mutmaßlicher Drogendealer nun in U-Haft

  6. >

Rauschgifthandel

Kontrolle am Bremer Platz: Polizei findet Heroin – Tatverdächtiger in U-Haft

Bei einer Kontrolle am Bremer Platz fand die Polizei Drogen und eine Waffe. Nun sitzt der Verdächtige in U-Haft.

Von Lea Sarah Wolfram

Update: Mutmaßlicher Drogendealer in Untersuchungshaft

Wie die Polizei Münster mitteilt, sitzt der festgenommene Tatverdächtige nun in Untersuchungshaft. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ ein Richter Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Dealer. Ermittlungen ergaben, dass er schon mehrfach wegen Betäubungsmitteldelikten aufgefallen ist.

Bei einer Personenkontrolle hatten die Beamten vergangene Woche Heroin und Kokain in der Unterwäsche des 43-Jährigen gefunden. Außerdem trug er eine Feinwaage sowie 900 Euro in bar bei sich.

Ebenfalls fündig wurden die Beamten in diesem Fall: In einer Bananen-Lieferung an einen Supermarkt in Gronau wurden mehrere Kilogramm Kokain gefunden. Daraufhin schaltete sich das Zollfahndungsamt ein.

Erstmeldung:

Münster – Am Samstagabend (25. August) gegen 19.15 Uhr kontrollierte die Polizei Münster einen Mann (53) am Bremer Platz. Die Beamten stellten mehrere Gegenstände bei dem Steinfurter sicher – unter anderem Drogen und eine Waffe.

Neben einer Dose mit Heroin fanden die Beamten eine Waage, der für den Verkauf der Droge benötigt wird. Außerdem hatte der 53-Jährige ein Messer bei sich. Die Polizisten stellten Drogen, Waffe und Waage sicher und eröffneten ein Strafverfahren wegen Rauschgifthandels gegen den Steinfurter.

Lesen Sie auch diesen Artikel: "Es wird etwas passieren": Mann bedroht Filialleiter – weil im Supermarkt Schweinefleisch verkauft wird.

Startseite
ANZEIGE