1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster/A1: Schwerer Unfall – Sperrung und Stau Richtung Bremen

  6. >

Mehrere Verletzte

Sperrung auf A1 bei Münster nach schwerem Unfall – Rettungshubschrauber muss landen 

Münster

Ein Unfall legt zur Stunde den Verkehr auf der A1 bei Münster lahm. Dort sollen am frühen Montagnachmittag mehrere Menschen verletzt worden sein.

Von Sohrab Dabir

Auf der A1 bei Münster kommt es nach einem Unfall zu Stau. (Symbolbild). Foto: Oliver Berg/dpa

Am Montag (28. Juni) hat es gegen 14.40 Uhr einen Unfall auf der A1 zwischen Ascheberg und Hiltrup gegeben. Wie eine Polizeisprecherin auf Anfrage mitteilte, sollen auf der Autobahn bei Münster ein Pkw und ein Lastwagen beteiligt gewesen sein.

Wie es scheint, gibt es mehrere verletzte Personen. Die Polizei Münster teilte per Twitter mit, dass ein Rettungshubschrauber angefordert wurde, der auf der A1 landen muss. Wie viele Menschen verletzt sind, ist zum jetzigen Zeitpunkt unklar wie auch die Entstehung des Unfalls.

Unfall auf A1 bei Münster: Sperrung Richtung Bremen

Die A1 ist zur Stunde zwischen Ascheberg und Münster-Hiltrup in Fahrtrichtung Bremen komplett gesperrt. Autofahrer werden gebeten, die Umleitungen U52 und U83 zu nutzen. Wie lange die Sperrung nach dem schweren Unfall andauert, ist nicht bekannt. Es bildet sich derzeit ein Stau von sieben Kilometern Länge. Wir berichten weiter

An selber Stelle kam es erst vor einer Woche zu einem Unfall. Auch dort musste die A1 bei Münster komplett gesperrt werden.

Startseite
ANZEIGE