1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Prügelei am Aasee - 22-Jähriger mit Eisenstange attackiert

  6. >

Polizeieinsatz

Streit am Aasee eskaliert: 22-Jähriger mit Eisenstange attackiert

Münster

In Münster geriet eine Gruppe junger Männer in Streit. Die Polizei musste Pfefferspray einsetzen.

Von Sohrab Dabir

Am Montagabend kam es am Aasee in Münster zu einem Polizeieinsatz. (Symbolbild) Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild

Schwere Verletzungen erlitt ein 22-Jähriger bei einer Schlägerei am Montagabend (25. Juli) am Aasee in Münster. Zeugen hatten zuvor der Polizei um 22.22 Uhr von einer Auseinandersetzung zweier Gruppen an der Annette-Allee berichtet. 

Als die Polizisten am Tatort in Münster eintrafen, ging gerade ein Jugendlicher (17) mit einer Eisenstange auf einen 22-jährigen Mann los und schlug damit auf sein Opfer ein. Dabei traf er seinen Kontrahenten am Kopf, der sich schwere Verletzungen zuzog.  

Münster: Polizei setzt Pfefferspray ein

Die Polizei forderte die Männer auf, voneinander abzulassen, diese Forderung wurde jedoch ignoriert. Daraufhin drohten die Beamten mit dem Einsatz von Pfefferspray. Als auch diese Drohung verpuffte, setzten die Einsatzkräfte das Pfefferspray gegen die Beteiligten am Aasee in Münster ein, woraufhin die Beschuldigten ihre Prügelei beendeten. Zwei Personen mussten anschließend im Rettungswagen behandelt werden. Wieso es zu der Auseinandersetzung kam, ist noch unklar. Die eingesetzte Eisenstange wurde indes sichergestellt.

Startseite
ANZEIGE