1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Mann stirbt bei Krankenhaus-Brand – Ursache noch unklar

  6. >

Feuerwehreinsatz

Mann stirbt bei Krankenhaus-Brand in Münster

Münster

Zu einem Zimmerbrand im Alexianer-Krankenhaus wurde jüngst die Feuerwehr Münster gerufen. Der Vorfall forderte offenbar einen Toten.

Von Dario Teschner

Die Feuerwehr Münster konnte den Zimmerbrand im Alexianer-Krankenhaus löschen (Symbolbild). Foto: picture alliance / dpa-tmn

In der Nacht zu Dienstag (16. November) löste die automatische Brandmeldeanlage in dem Wohnheim des Alexianer-Krankenhauses in Münster aus. Dort war es nach ersten Erkenntnissen zu einem Zimmerbrand gekommen.  

Brand in Münster fordert einen Toten

Gegen 3 Uhr erhielt die Leitstelle der Feuerwehr Münster Kenntnis von dem Feuer im Alexianer-Krankenhaus. Noch bevor die ersten Retter die Brandstelle erreicht hatten, begann das Pflegepersonal damit, die betroffene Abteilung zu räumen. Nur wenige Augenblicke später begannen Löschtrupps mit der Brandbekämpfung. 

Die Feuerwehrleute brachten die Flammen schnell unter Kontrolle. Im Zuge des Einsatzes fanden sie jedoch in dem Zimmer, in dem der Brand ausgebrochen war, einen toten Mann. Ob sich zum Zeitpunkt des Feuers noch weitere Personen im Zimmer befanden, ermittelt nun die Polizei Münster. 

Münster: Brandursache im Alexianer-Krankenhaus noch unklar

Zehn Patienten der Wohnanlage mussten nach dem Brand innerhalb des Alexianer-Krankenhauses verlegt werden. Nähere Einzelheiten zu dem Unglück liegen derzeit noch nicht vor. Auch zur Brandursache konnte die Polizei Münster noch keine Angaben machen. Die Untersuchungen dauern diesbezüglich noch an. 

Startseite
ANZEIGE