1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Radfahrer schwer verletzt aufgefunden – Polizei sucht Zeugen

  6. >

Blessuren im Gesicht und am Körper

Radfahrer schwer verletzt aufgefunden – Polizei sucht Zeugen

Münster

An der Hüfferstraße wurde ein Mann schwer verletzt aufgefunden. Ein Ersthelfer fand ihn neben seinem Fahrrad liegend und informierte die Polizei.

Von Dario Teschner

Ein 31-jähriger Mann aus Münster ist in der Nacht zum Ostermontag an der Hüfferstraße schwer verletzt aufgefunden worden. (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa

Ein Fall, bei dem ein schwer verletzter Mann auf der Hüfferstraße in Münster gefunden wurde, gibt der Polizei Rätsel auf. Der 31-Jährige lag hilflos neben seinem Fahrrad, als er in der Nacht zum Ostermontag (18. April) von einem Zeugen entdeckt worden war.

Der Mann hatte sich Blessuren im Gesicht und am Körper zugezogen. Woher die Verletzungen stammen, ist nach Polizeiangaben jedoch noch völlig unklar. Deshalb suchen die Ermittler nun dringend nach Personen, die im Bereich Robert-Koch-Straße Ecke Hüfferstraße möglicherweise etwas gesehen haben. Unter der Telefonnummer 0251/27 50 nimmt die Polizei Münster Zeugenhinweise entgegen.

Startseite
ANZEIGE