1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Messerattacke in Diskothek – Mann sticht auf Tanzfläche zu

  6. >

Körperverletzung

Messerattacke in Diskothek – Mann sticht auf Tanzfläche zu

Münster

Eine Messerattacke, bei der zwei Personen verletzt wurden, beschäftigt derzeit die Polizei Münster. Die Ermittler suchen nach dem Täter sowie nach Zeugen.

In einer Diskothek am Alten Fischmarkt in Münster sind zwei Partygäste bei einem Messerangriff verletzt worden. (Symbolbild). Foto: Oliver Berg/dpa

Mit einer Personenbeschreibung wird nach einem jungen Mann gesucht, der am frühen Samstagmorgen (10. September) gegen 1.45 Uhr in einer Diskothek am Alten Fischmarkt mit einem Messer auf zwei andere Partygäste eingestochen haben soll. Die Opfer, ein 30-Jähriger und ein 31-Jähriger, wurden jeweils am Bein verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden. 

"Nach bisherigem Stand der Ermittlungen hatte der unbekannte Täter in der Diskothek stark angetrunken wahllos Besucher auf der Tanzfläche angepöbelt und sie geschubst", berichtet die Polizei Münster. Auch mit den beiden verletzten Männern legte er sich an. Diese bemerkten ihre blutenden Wunden jedoch erst, nachdem der Angreifer verschwunden war.

Münster: Messerangriff in Diskothek – Polizei sucht Täter

Die Polizei eine Personenbeschreibung des mutmaßlichen Täters mit folgenden Informationen veröffentlicht: 

  • Der Gesuchte soll rund  25 Jahre alt sein. 
  • Er ist etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß und schlank.
  • Der mutmaßliche Messerstecher hat laut Zeugenaussagen ein nordafrikanisches Erscheinungsbild. 
  • Zum Tatzeitpunkt hatte der Mann kurze, auffällig gepflegte, dunkle Haare.
  • Bekleidet war er mit einem weißen Sweatshirt mit farbigem Emblem auf der Brust und einer Bluejeans.

Zeugen, die weitere Angaben zu dem Mann machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Münster in Verbindung zu setzen. Hinweise werden unter der Nummer 0251/27 50 entgegengenommen.

Startseite
ANZEIGE