1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Mit 9-Euro-Ticket-Nachfolger durch NRW fahren – so geht's

  6. >

ÖPNV-Abo in Münster

Mit 9-Euro-Ticket-Nachfolger durch ganz NRW fahren – so geht's

Münster

Millionen Menschen haben in diesem Sommer das 9-Euro-Ticket genutzt. Im Herbst soll es von Münster aus möglich sein, quer durch NRW zu fahren.

Von Sohrab Dabir

Mit dem Bus zum Hauptbahnhof und weiter mit dem Zug in ganz NRW: Das soll ab September für Münster möglich sein. Foto: Stadtwerke Münster

Für neun Euro im Monat so viel Zug fahren, wie man möchte. Der Sommer 2022 wird vor allem auch aufgrund des beliebten 9-Euro-Tickets in Erinnerung bleiben. Zwischen Juni und August war das günstige Abo erhältlich und sorgte neben günstigen Reisen auch für überfüllte Züge.

Wie es ab September weitergeht, ist noch unklar. Finanzminister Christian Lindner (FDP) erteilte erst kürzlich einem Nachfolger des 9-Euro-Tickets eine erneute Absage. Im Haushalt gebe es keine finanziellen Mittel dafür, so der 43-Jährige. Für Münster wird es im kommenden Herbst zumindest für einige Menschen jedoch eine ähnliche Aktion geben.

Münster: NRW-Aktion gilt auch in den Herbstferien

Wie die Stadtwerke Münster bekannt gaben, können Besitzer eines ÖPNV-Abos im September und Oktober 2022 an den Wochenenden quer durch NRW fahren. Genutzt werden können neben sämtlichen Nahverkehrszügen auch alle S-, U- und Straßenbahnen sowie Busse. Die Aktion läuft zudem noch am Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober) sowie während der gesamten NRW-Herbstferien (4. bis 15. Oktober). Eine Übersicht der verfügbaren Stadtwerke-Abos gibt es hier.

Startseite
ANZEIGE