1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Überfall auf Tankstelle – Täter gelingt die Flucht

  6. >

Fahndung

Überfall auf Tankstelle – Täter gelingt die Flucht

Münster

Auf der Wolbecker Straße wurde eine Tankstelle überfallen. Der Täter bedrohte einen Angestellten mit einem Messer.

Die Aral-Tankstelle an der Wolbecker Straße wurde überfallen. (Symbolbild) Foto: Andreas Gebert/dpa

In Münster wurde am Dienstagabend (16. August) eine Tankstelle auf der Wolbecker Straße überfallen. Gegen 21.30 Uhr betrat ein Unbekannter den Verkaufsraum und begab sich hinter den Tresen.

Dort zückte er ein Messer und bedrohte damit den Angestellten der Tankstelle. Der Mann forderte sein Opfer auf, ihm Geld und Zigaretten zu geben. Dieser Forderung kam der 23-jährige Mitarbeiter nach.

Polizei Münster fahndet nach Tankstellen-Räuber

Nachdem der Täter seine Beute bekommen hatte, flüchtete er in unbekannte Richtung. Das Opfer beschrieb den Gesuchten als einen Mann mit heller Hautfarbe und braunen Augen. Zudem hatte er einen Dreitagebart und trug zum Zeitpunkt des Überfalls einen dunkelgrauen Kapuzenpullover sowie blaue Jeans. Die Polizei Münster bittet um Hinweise zum Flüchtigen, die sie unter der Nummer 0251/27 50 entgegennimmt.

Startseite
ANZEIGE