1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Wetter-Warnung vor extremer Hitze und starkem Gewitter

  6. >

Sommer-Unwetter

Wetter-Warnung: Auf extreme Hitze folgen heftige Gewitter

Münster

Das Wetter in Münster: Auf Hitze folgt Gewitter? Nicht ungewöhnlich im Sommer. Auch diese Woche folgen den extremen Temperaturen nun heftige Unwetter.

Lea Wolfram

Jetzt heißt es für so manchen wohl: Wo bekomme ich schnell eine Klimaanlage her? Denn es ist heiß im Münsterland und in NRW. So heiß sogar, dass in Münster am Freitag vor „extremer Hitze“ gewarnt wird. Auch über die Warn-App „NINA“ wurde am Vormittag ein entsprechender Hinweis veröffentlicht. Auf bis zu 34 Grad kann das Thermometer heute ansteigen.

Mit der Abkühlung ist es Dank des Coronavirus momentan auch eher schwierig: Die geöffneten Freibäder in Münster lassen nur eine bestimmte Anzahl an Badegästen zu. Dies hatte bereits einen hohen Andrang zur Folge, der wiederum zu Tumulten am Freibad Hiltrup in Münster führte. Doch Abkühlung von der extremen Hitze gibt es noch am Freitag auf andere Art und Weise: Zum Abend hin werden Regen und teils heftige Gewitter erwartet.

Wetter Münster: Nach der extremen Hitze kommen Gewitter, Starkregen und Sturmböen

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet im Raum Münster/Osnabrück zum Abend hin mit einzelnen, starken Gewittern und heftigem Starkregen, es können vereinzelt sogar Hagelkörner herunterkommen. Begleitet wird das Unwetter von Sturmböen, die bis zu 80 km/h erreichen können. Der heftige Niederschlag sorgt zumindest in den betroffenen Regionen dafür, dass die Waldbrandgefahr, die durch die extreme Hitze zuletzt deutlich gestiegen war, wieder abnimmt.

Extreme Hitze und Unwetter – wie entwickelt sich das Wetter in Münster weiter?

In den kommenden Tagen wird die extreme Hitze der vergangenen Tage nur leicht abnehmen – dafür sorgen weitere, teils heftige Gewitter, die vor allem den gesamten Sonntag über und am Montagabend auftreten sollen. Die Temperaturen sinken von Samstag bis Montag auf etwa 26 Grad, wie der DWD voraussagt.

  • Freitag (18. Juni): Temperaturen zwischen 22 (morgens) und 34 Grad (nachmittags); tagsüber leicht bewölkt, zum Abend hin teils heftige Gewitter und Starkregen
  • Samstag (19. Juni): Temperaturen zwischen 20 (morgens) und 30 Grad (nachmittags); überwiegend leicht bewölkt bis bewölkt
  • Sonntag (20. Juni): Temperaturen zwischen 19 (morgens) und 28 Grad (nachmittags); ewitter-und Starkregen-Warnung für den gesamten Tag
  • Montag (21. Juni): Temperaturen zwischen 16 (morgens) und 26 Grad (nachmittags); tagsüber leicht bewölkt, zum Abend hin teils heftige Gewitter und Starkregen
Wetter Münster: Auf die extreme Hitze folgen nun heftige Gewitter. Foto: Sven Hoppe/dpa & Thomas Rensinghoff/dpa (Fotomontage: msl24.de)

Auch am Dienstag (22. Juni) und Mittwoch (23. Juni) ist die Regenwahrscheinlichkeit hoch. Laut Kachelmann-Wetter sind für den restlichen Monat Juni in Münster jedoch insgesamt Temperaturen um die 30 Grad Höchsttemperatur zu erwarten. Die Regenwahrscheinlichkeit schwankt zwischen 30 und 40 Prozent.

Startseite
ANZEIGE