1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. 87-Jährige rammt in Münster mehrfach geparkten BMW und verursacht Schaden von mehreren Tausend Euro

  6. >

Und weg ist der Führerschein

Rentnerin rammt geparktes Auto

Bei einem Einparkversuch fuhr eine 87-Jährige in Münster mehrfach in einen geparkten BMW und verursachte so einen Schaden von mehreren tausend Euro.

Von Lea Sarah Wolfram

Münster – An der alten Ziegelei krachte es beim Einparken gleich mehrfach. Gegen 11.20 Uhr wollte eine 87-Jährige ihren Renault neben einem BMW abstellen. Um in die Parklücke zu kommen, fuhr die Münsteranerin mehrfach vor und zurück. Dabei rammte sie immer und immer wieder die linke Seite des geparkten BMWs, wie die Polizei Münster berichtet.

Nachdem die Renault-Fahrerin nicht in die Lücke kam, legte sie ein Wendemanöver ein. Dabei stieß sie erneut gegen das geparkte Auto, diesmal einige Male gegen das Heck. Zeugen riefen die Polizei.

Hoher Sachschaden, Führerschein futsch

Die Beamten bissen bei der 87-Jährigen auf Granit: Es sei nichts passiert, sagte sie der Polizei gegenüber. Weil das Gespräch nichts brachte, sackten die Uniformierten den Führerschein der Rentnerin ein. Und den Autoschlüssel gleich mit, für alle Fälle. Außerdem erwartet die Fahrerin nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Am BMW entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Startseite
ANZEIGE