1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Tragischer Unfall – 23-Jähriger stirbt nach Kollision

  6. >

Radfahrer erliegt Verletzungen

Tragischer Unfall auf Wolbecker Straße: 23-Jähriger stirbt nach Kollision mit Auto

Münster

Ein junger Mann ist bei einem Unfall in Münster ums Leben gekommen. Bei dem tödlichen Vorfall könnte Alkohol im Spiel gewesen sein.

Von Sohrab Dabir

Ein 23-Jähriger ist nach einem Unfall in Münster ums Leben gekommen. Foto: picture alliance / dpa

Am späten Samstagabend (19. Juni) kam es auf der Wolbecker Straße in Münster einem dramatischen Verkehrsunfall. Dieser hatte sich in Höhe der Kanalbrücke zugetragen, wie die Polizei mitteilt.

Ein 23-Jähriger aus Münster war mit seinem Fahrrad unterwegs, als er von der August-Schepers-Straße auf die Wolbecker Straße abbiegen wollte. Dabei wurde der junge Mann von einem Auto erfasst, dessen gleichaltriger Fahrer in Fahrtrichtung Umgehungsstraße unterwegs war.

Münster: 23-Jähriger stirbt nach Unfall im Krankenhaus

Der Radfahrer erlitt bei der Kollision in Münster schwerste Verletzungen und wurde zunächst noch am Unfallort durch die herbeigerufenen Rettungskräfte versorgt. Anschließend wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Dort erlag der junge Mann am Sonntagmorgen (20. Juni) jedoch seinen Verletzungen, wie die Polizei mitteilt.

Wie es zu dem Unfall an der Wolbecker Straße in Münster kam, ist derzeit Gegenstand weiterer Ermittlungen. „Es liegen Hinweise auf eine mögliche Alkoholisierung des Radfahrers vor“, teilt die Polizei mit. Tödlich endete vergangene Woche auch ein Unfall auf der B67 bei Bocholt. Dort kam es zu einem Frontalzusammenstoß, infolgedessen eine Frau verstarb.

Startseite
ANZEIGE