1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Promis
  4. >
  5. Bachelor 2022: Geschmackloses Date – Show erreicht neuen Tiefpunkt

  6. >

Kommentar

Geschmackloses Toten-Date: "Der Bachelor" erreicht neuen Tiefpunkt

Dass "Der Bachelor" nicht immer mit höchstem Niveau und extremer Tiefgründigkeit glänzt, ist bekannt. Das verzeihen und lieben die Fans. Doch was sich RTL für Folge 5 ausgedacht hat, war nur noch geschmacklos – ein Kommentar.

Von Sven Haverkamp

Geht's noch? Todes-Date beim Bachelor. V.l.: Jana-Maria, Yasmin, Nele, Dominik, Christina N., Christina Aurora. Foto: RTL

+++Achtung: Spoiler zu Folge 5 von "Der Bachelor"+++

"Ziehen die das wirklich durch?" So oder so ähnlich werden viele Zuschauerinnen und Zuschauer reagiert haben, als sie die aktuelle Folge 5 von "Der Bachelor" 2022 auf RTL+ (am Mittwoch, 23. Februar im Free-TV) verfolgt haben.

Die Antwort: Klar ziehen die das durch. RTL lässt den Bachelor und sechs auserwählte Frauen tatsächlich eine Beeerdigung nachspielen und hält das für eine gute Idee. Doch das war es ganz und gar nicht. Es war geschmack- und respektlos.

"Das war komplett drüber" – Bachelor mimt eine Leiche

Zunächst einmal verwundert es kaum, dass Bachelor Dominik Stuckmann ohne mit der Wimper zu zucken bereit ist, bei diesem grotesken Schauspiel mitzumachen. In den vergangenen Folgen merkten die Zuschauer immer wieder, dass sein Verhalten sehr gekünstelt wirkt und er genau weiß, was das RTL-Team und die Kameras sehen wollen. Platte Sprüche hier, ein schmachtender Augenaufschlag da – immer perfekt auf die jeweilige Kameraeinstellung abgestimmt. Verdacht: Der echte Dominik ist den Zuschauern bisher verborgen geblieben. 

Wenn RTL also sagt, es sei eine tolle Idee, sich in einen offenen Sarg zu legen und sich tot zu stellen, dann macht Dominik das. Die Kandidatinnen schienen sich jedoch alles andere als wohl zu fühlen. Jana-Maria brach in Tränen aus und stoppte das Schauspiel auf halber Strecke. Christina N. sprach aus, was alle dachten: "Das war komplett drüber, ich weiß nicht, was das sollte." Doch, oh Wunder, am Ende spielten alle mit. Es gibt ja Verträge zu erfüllen. 

Dem "toten" Dominik sollten die sechs Frauen dann Worte mitgeben, die sie ihm zu Lebzeiten nicht sagen konnten. Leichen-Dominik durfte dann antworten und jeder Dame sagen, was er für sie fühlt – im Beisein der anderen. Ein wahres Cringe-Feuerwerk, welches selbst dieser Staffel die Krone aufsetzt.

Der Bachelor: RTL führt mexikanischen Feiertag ad absurdum

Grund für die Scharade war natürlich der "Dios de Muertos" (Tag der Toten), der einen der höchsten Feiertage in Mexiko darstellt. Leider werden die traditionellen Feierlichkeiten, die sogar von der UNESCO zum Erbe der Menschheit ernannt wurden, immer mehr zur billigen Touristen-Show. Klar, dass RTL mit Anlauf auf diesen Zug aufspringt. Sowieso bedient diese Staffel jedes nur denkbare Klischee über Mexiko, das es gibt. Komisch, dass Kandidatin Valeria, die gebürtige Mexikanerin ist, das alles fröhlich mitmacht. 

Am Dios de Muertos geht es, hingegen der Interpretation des Senders, jedoch nicht darum, zu trauern. Und schon gar nicht um traurige Worte am offenen Sarg. Es geht darum, den Tod als Teil des Lebens zu feiern und die Verstorbenen einmal im Jahr in den Familienkreis zurückzuholen und mit ihnen bei Musik, Tanz und einem Festessen ein Wiedersehen zu zelebrieren. 

Doch von dem kulturellen Griff ins Klo einmal abgesehen, war dieses Date auch pietätlos gegenüber jeder Kandidatin, die schon einmal einen geliebten Menschen verloren hat. Jemanden in solch eine Situation zu bringen ist absolut unnötig. Es bleibt zu hoffen, dass RTL auf der Suche nach immer neuen Date-Ideen in den nächsten Folgen und Staffeln vielleicht eine Minute länger nachdenkt.

Ob es für alle Beteiligten noch einmal so schrecklich wird, erfahren die Zuschauer immer mittwochs um 20.15 Uhr bei RTL. Bei hallo24.de erhalten Sie einen Überblick über die Sendetermine von "Der Bachelor" 2022 bei RTL und im Stream bei RTL+ (kostenpflichtig).

Über alle spannenden News rund um "Der Bachelor" halten wir Sie bei den Promi-News auf hallo24.de auf dem Laufenden.

Startseite
ANZEIGE