1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Promis
  4. >
  5. Bachelor (RTL): Bricht Niko Griesert dieser Kandidatin das Herz?

  6. >

Dating-Show

„Bachelor“ 2021 (RTL): Bricht Niko Griesert dieser Kandidatin das Herz?

Rose oder keine Rose, das ist hier die Frage. In Folge 4 von „Der Bachelor“ auf RTL weint eine Kandidatin bittere Tränen. Msl24.de weiß mehr.

Von Lea Sarah Wolfram

Der neue „Bachelor“-Kandidat Niko Griesert ist ganz schön beliebt bei den diesjährigen Kandidatinnen der RTL-Show. Mit seiner charmanten Art kommt er so richtig gut bei den Single-Ladys an, und nur innerhalb von vier Folgen hat schon die eine oder andere von ihnen offenbar regelrecht Schmetterlinge im Bauch. Für eine Teilnehmerin wird die Kuppel-Show aber vermutlich in üblem Herzschmerz enden.

Denn nur eine der 22 „Bachelor“-Kandidatinnen wird am Ende die letzte Rose von Niko Griesert überreicht bekommen. Für alle anderen wird sich der Traum von der großen Liebe nicht erfüllen – zumindest nicht bei RTL. Mit einer der Junggesellinnen startete der begehrte Single gleich richtig durch, doch kurz darauf kam der bittere Absturz und in Folge 4 kullern dicke Tränen. Msl24.de weiß mehr – aber Achtung: Spoiler!

Show:Der Bachelor
Sender:RTL
Erstausstrahlung:19. November 2003
Länge:90 Minuten
Jahr(e):2003, seit 2011
Titellied:It’s a Man’s Man’s Man’s World
Besetzung:unter anderem Andrej Mangold, Sebastian Preuss, Eva Benetatou

„Der Bachelor“ 2021 auf RTL: Niko Griesert, Denise Hersing und das Kuss-Fiasko

Die Rede ist von Kandidatin Denise Hersing, die bei ihrem romantischen Einzel-Date auf Rügen den 30-Jährigen innig küsste. Dieser ließ es (nicht ungern) zu – kurz darauf aber bereute „Bachelor“ Niko Griesert den Kuss. Für Denise, die nach dem intimen Treffen mit Niko auf Wolke 7 schwebte, kam die überraschende Kehrtwende nur kurze Zeit später: Niko gestand ihr, stotternd und um die richtigen Worte ringend, dass für ihn das Geknutsche „ein bisschen zu viel“ gewesen sei, wie auch mannheim24.de* berichtet.

In dem Moment war es ein herber Schlag für Denise Hersing, jedenfalls sah es ganz danach aus. Irgendwann löste sie sich jedoch aus ihrer Schockstarre und stimmte dem RTL-Bachelor überraschend zu: „Ich sehe es auch so“, entgegnet sie ihm, aber ihr Gesichtsausdruck verriet bereits, dass das nicht so ganz ehrlich gewesen sein dürfte. Kurz danach bestätigt sich, dass Denise über ihre Gefühle gelogen hatte: „Ja, was machst du jetzt aus der Situation, weil... Weil, ich hab da über meine Emotionen einfach auch gelogen.“ Danach weinte Denise den Abend über und auch in der Nacht der Rosen wirkte sie arg geknickt. Am Ende bekam sie dennoch ihre Rose – doch in Folge 4 der 11. Staffel „Der Bachelor“ ging das Dilemma für die Kandidatin weiter.

„Bachelor“ 2021 (RTL): Die nächsten Küsse gehen an eine andere Kandidatin

Niko Griesert besuchte in Folge 4 seine verbliebenen Herzdamen direkt noch einmal in ihrer Villa. Als er vorschlug, in den Jacuzzi zu hüpfen, ließen sich die Damen nicht lange bitten und warteten knapp bekleidet und etwas gedrängt in dem viel zu kleinen Pool auf den begehrten Junggesellen. Denise beobachtete derweil das halbnackte Schauspiel gemeinsam mit der leicht zum Eifersuchts-Drama neigenden „Bachelor“-Kandidatin Michelle „Mimi“ Gwozdz.

Gemeinsam saßen die beiden monoton wippend mit Beruhigungs-Cocktails bewaffnet in Sesseln auf der Terrasse, immer ein Auge darauf, was die Bikini-Mädels da mit dem Bachelor anstellen. Und schnell wird klar: Sowohl Michelle „Mimi“ Gwozdz als auch Denise Hersing waren nicht so ganz cool mit der Situation. Als dann auch noch Kandidatin Stephie von ihrem Einzeldate wiederkehrte und berichtete, dass es nicht nur einen, sondern gleich mehrere Küsse mit Bachelor Niko Griesert gab, wie nordbuzz.de* berichtet, sackte Denise noch ein wenig mehr in sich zusammen.

„Bachelor“ 2021 (RTL): Eine schreckliche Nacht der Rosen für Denise

Richtig dramatisch wird es dann aber erst in der Nacht der Rosen für die 24-Jährige: Denise Hersing sucht das Gespräch zu „Bachelor“-Kandidat Niko Griesert und will nach ihrem letzten Zusammentreffen die Luft bereinigen. Doch was der Junggeselle da zu ihr sagt, trifft die Blondine offenbar mitten ins Herz – denn es klingt so, als sei es das nun gewesen zwischen den beiden, auch wenn Niko sagt, dass er noch nicht wisse, wo die beiden gerade stünden.

Der IT-Fachmann sei eben ein ehrlicher Typ, wie er selbst immer wieder sagt, und er erklärte Denise, dass er momentan „gar nicht einschätzen könne“, ob sich die beiden ihre Chance durch einen zu frühen Kuss vermasselt haben könnten – denn das ist die Angst von Denise. Nach dem Gespräch weinte die Flugbegleiterin den restlichen Abend immer wieder bittere Tränen und war gefühlt schon dabei, ihre Koffer zu packen. Doch einen Lichtblick gab es am Ende doch noch: Denise erhielt von Niko eine Rose und ist somit weiterhin im Rennen bei „Der Bachelor“ – doch am Ende wartet vielleicht eher ein gebrochenes Herz als die allerletzte Rose auf die 24-Jährige. Vielleicht sollte sie die nächste Rose also einfach nicht annehmen – sollte sie denn überhaupt noch eine bekommen.

Zuvor hatte bereits ein heikles Teaser-Video für die 11. „Bachelor“-Staffel für wilde Spekulationen unter den Fans gesorgt. Darin war zu sehen, dass Griesert sich noch einmal mit einer Frau treffen will, nachdem diese scheinbar aus der Sendung ausgeschieden war: „Ich wusste sofort, es war die falsche Entscheidung“, und: „Ich will dich unbedingt nochmal wiedersehen“, hört man den 30-Jährigen sagen. Könnte damit vielleicht Denise gemeint sein – oder vielleicht sogar Mimi? Derweil musste sich eine der „Bachelor“-Kandidatinnen fiese Fake-Vorwürfe gefallen lassen.

+++ Welche „Bachelor“-Kandidatinnen sind raus, welche sind noch dabei? Lesen Sie mehr zu der aktuellen Nacht der Rosen. +++

Jedenfalls ist der diesjährige Junggeselle definitiv nicht von Nähe abgeneigt – könnte Bachelor Niko Griesert vielleicht sogar den Knutsch-Rekord zu Fall bringen*? Die Vorschau auf die kommende Ausgabe verspricht jedenfalls wieder einige intime Momente zwischen Niko und seinen Herzdamen. Eine von ihnen ließ allerdings kürzlich eine Bombe Platzen, denn die „Bachelor“-Kandidatin brannte mit einem der Shuttle-Fahrer durch.

Wie es bei der TV-Sendung weitergeht, erfahren die ZuschauerInnen bei Folge 5 am 10. Februar in der Preview bei TVNOW (bezahlpflichtig). Bei msl24.de lesen Sie mehr darüber, wer die Favoritin unter den „Bachelor“-Kandidatinnen ist, und erhalten alle Sendetermine von „Der Bachelor“ 2021 im Free-TV auf RTL und im Stream bei TVNOW. (*Nordbuzz.de und mannheim24.de sind Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.)

Startseite