1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Promis
  4. >
  5. Dschungelcamp 2022: Rassismus! RTL schmeisst Janina Youssefian raus

  6. >

IBES 2022

Rassismus-Eklat: Janina Youssefian fliegt aus dem Dschungelcamp

Nachdem ein Streit zwischen Linda Nobat und Janina Youssefian in einer rassistischen Beleidigung gegipfelt war, griff RTL ein: Janina musste das Dschungelcamp verlassen. Doch was war passiert?

Von Sven Haverkamp

Rassismus: Janina Youssefian fliegt aus dem Dschungelcamp 2022. Foto: Felix Hörhager/dpa

Es ist die nächste Hiobsbotschaft aus Südafrika: Model Janina Youssefian wurde von RTL aus dem Dschungelcamp 2022 geworfen. Grund war eine rassistische Äußerung gegenüber Ex-Bachelor-Kandidatin Linda Nobat (26).

Während eines heftigen Streits zwischen den beiden sagte Youssefian einen Satz, der nicht nur bei Linda und den Dschungelcampern für Entsetzen sorgte, sondern auch bei RTL. Konsequenzen folgten schnell.

"Geh doch in den Busch..." – Janina will sich bei Linda entschuldigen

Was genau war passiert? Nach der gemeinsamen Dschungelprüfung von Janina und Linda saßen die beiden gemeinsam mit Harald Glööckler (56) und Anouschka Renzi (57) im Dschungeltelefon. Darüber, wer in der Prüfung mehr geleistet hat, gerieten Janina und Linda dermassen in Streit, dass Anouschka wortlos den Raum verließ. Nach einem heftigen Wortwechsel tat Janina es ihr gleich und regte sich im Camp weiter über Linda auf.

Als diese dann ebenfalls zurückkam, ging es weiter. Sprüche wie "Verpiss dich, Bitch!" und "Mach ne Therapie, wenn du hier raus kommst", folgten. Als Janina aber dann zu Linda sagte "Geh doch in den Busch wieder zurück wo du hingehörst", war alles vorbei. Der Schock war groß – nicht nur bei Linda. Auch Jasmin Herren (43) und Harald Glööckler ("Irgendwo ist die Grenze.") trauten ihren Ohren kaum. Als Janina sich am nächsten Morgen bei Linda entschuldigen will, nimmt diese die Entschuldigung nicht an: 

Linda Nobat

Janina Youssefian fliegt nach Rassismus-Eklat aus dem Dschungelcamp

"Es tut mir leid, wenn das rassistisch rüberkam. Das war nicht so gemeint", versuchte Janina Youssefian die Wogen zu glätten, biss damit bei Linda jedoch auf Granit. Diese betonte immer wieder, dass sie diese Situation nach rassitischen Sprüchen schon oft erlebt habe. Die Leute würden hinterher immer behaupten, es nicht so gemeint zu haben. 

RTL informierte die Camper kurz darauf, dass der Sender solch ein Verhalten nicht dulden würde und Janina deshalb gehen müsse. Dafür gab es Applaus von den Campern und Tränen von Linda: 

Linda Nobat

Wie sich die Kandidaten im Dschungelcamp 2022 nach diesem Schock weiterhin schlagen werden, erfahren die Zuschauer täglich ab 22.15 Uhr auf RTL. Alles zu den Sendeterminen des Dschungelcamps 2022 im Free-TV und im Stream bei RTL+ erfahren Sie bei hallo24.de.

Über alle spannenden News rund um das "Dschungelcamp" halten wir Sie bei den Promi-News auf hallo24.de auf dem Laufenden.

Startseite
ANZEIGE