1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Promis
  4. >
  5. Guns N' Roses: Axl Rose bestätigt Konzert in München

  6. >

Glasgow-Show bereits ausgefallen

Guns N' Roses: Axl Rose bestätigt Konzert in München

München

Sorge um Axl Rose: Gesundheitliche Probleme führten zur Absage des Konzerts in Glasgow. Nun bangen die Fans, ob die Show in München stattfinden wird. Doch es gibt einen Lichtblick.

Von Sven Haverkamp

Guns N' Roses: Das Konzert in München scheint gesichert. Foto: privat

Update: 7. Juli. Nun scheint es sicher: Das Konzert von Guns N' Roses im Olympiastadion in München wird stattfinden. In einem längeren Statement auf Twitter wendet sich Axl Rose direkt an die Fans. Er bedankt sich für die Genesungswünsche, entschuldigt sich für die ausgefallene Glasgow-Show und erklärt, dass er sich in ärztlicher Behandlung befände, um schnell wieder fit zu sein. Doch der letzte Satz ist der, der die Fan-Herzen höher schlagen lässt: 

Axl Rose

Guns N' Roses in München: Die Bühne steht

Update: 6. Juli. Alle Zeichen für das Guns N' Roses-Konzert in München scheinen auf "Go" zu stehen. Die Bedenken, dass die Show im Olympiastadion, ebenso wie die in Glasgow, aufgrund der Stimmprobleme von Axl Rose abgesagt werden würde, scheinen sich aktuell noch nicht zu bestätigen. 

In einer Fan-Gruppe postete ein User nun ein Foto des Stadions, in dem bereits die Bühne der Gunners aufgebaut wird. Ein gutes Zeichen, endgültige Sicherheit kann es aber erst geben, sobald Axl, Slash, Duff und Co. tatsächlich auf eben jener Bühne stehen und die ersten Töne von "It's so easy" die Luft zerreißen. 

Guns N' Roses: Sorge um Stimme von Axl Rose

Erstmeldung vom 5. Juli. Aktuell befinden sich die Hardrock-Legenden von Guns N' Roses auf großer Europa-Tour. Doch jüngst sind Fans in Sorge um Frontmann Axl Rose. Vor den beiden Shows in London soll der Sänger unter Panikattacken gelitten haben, da ihm seine Stimme Probleme macht.

Um gegen die Angst vorzubeugen, soll Rose sogar die Nächte vor den Shows in der Londoner Location, dem Tottanham Hotspur Stadium, verbracht haben. 

Glasgow-Konzert abgesagt: Steht die Guns N' Roses-Tour vor dem Aus?

Das Konzert in Glasgow, welches eine der größten Guns-N'-Roses-Shows in Schottland werden sollte, wurde weniger als 24 Stunden vor Beginn abgesagt. Der Gig soll jedoch nachgeholt werden, Tickets behalten vorerst ihre Gültigkeit. Laut einem Facebook-Beitrag des GNR-Gitarristen Richard Fortus standen auch die beiden Shows in London wegen Axls Stimmbändern kurz vor der Absage. 

Doch wie sieht es mit dem Konzert der Gunners in München aus? Am Freitag (8. Juli) sollen Slash, Axl, Duff und Co. nämlich, nach zwei coronabedingten Absagen, das Olympiastadion in der bayerischen Landeshauptstadt zum Beben bringen. Es ist die erste von zwei Deutschland-Shows von Guns N' Roses in diesem Monat. Am 15. Juli spielt die Band noch ein Konzert in Hannover. Danach geht es zunächst in die Sommer-Pause und anschließend in Richtung Südamerika. 

Mit dem aktuell offenbar schlechten Gesundheitszustand von Axl Rose wird die Vorfreude auf die letzten Europa-Shows jedoch getrübt. Die Band macht sich laut Insider-Informationen bereits am Mittwoch (6. Juli) auf den Weg nach Süddeutschland. Ob es Axl jedoch möglich sein wird, in München die Bühne zu betreten, bleibt nur zu hoffen – um kurzfristige Absagen war die Band aus Los Angeles noch nie verlegen. Weitere Infos folgen!

Startseite
ANZEIGE