1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Promis
  4. >
  5. Bachelor 2021 (RTL): Fans ätzen gegen Favoritin Mimi – „irre!“

  6. >

Dating-Show

„Der Bachelor“ (RTL): Fans ätzen gegen Favoritin Mimi – „irre!“

Zwar gilt Mimi bei „Der Bachelor“ als Favoritin – doch bei vielen Fans kommt die RTL-Kandidatin gar nicht gut an. Diese ließen sich in üblen Kommentaren aus.

Von Lea Sarah Wolfram

Sie ist seit Folge 1 eine der absoluten Favoritinnen der aktuellen „Bachelor“-Staffel auf RTL: die 26-jährige Michelle „Mimi“ Gwozdz. Sie begrüßte den diesjährigen Junggesellen Niko Griesert als erste und seitdem scheint der 30-Jährige mächtig verknallt zu sein in die Bürokauffrau aus Pfungstadt. Hatte sie ihn etwa schon beim „Hallo“? Scheint so – denn die Worte, die der Junggeselle für Mimi an diesem ersten gemeinsamen Abend wählte, ließen tief blicken: „Also so komisch sich das jetzt auch anhören mag: Aber Michelle gibt mir so ein Gefühl von Sicherheit. Ich verbinde das damit.“

Auch für Michelle war es ein wahrer Funken-Flug in der ersten Folge vom „Bachelor“: „Ich hab einfach nur so geguckt und der strahlt mich so an – da geht mein Herz auf. Ne, ich bin komplett hin und weg“, sagte die 26-Jährige und wedelte dabei aufgeregt mit ihren Händen. So bekommt die Kandidatin von Folge zu Folge immer wieder eine der begehrten Rosen und scheint auch sehr gute Chancen auf die allerletzte zu haben – doch für manche Fans wäre das von Bachelor Niko Griesert die absolut falsche Entscheidung.

Sendung:Der Bachelor
Sender:RTL
Erstausstrahlung:19. November 2003
Titellied:It’s a Man’s Man’s Man’s World
Besetzung:Andrej Mangold, Jennifer Lange, Sebastian Preuss, mehr
Spin-Off:Bachelor in Paradise
Musik komponiert von:James Brown, Betty Jean Newsome

Hass auf Twitter für „Bachelor“-Favoritin Michelle „Mimi“ Gwozdz

„Wieso merkt er nicht wie irre Mimi ist“, ist nur einer von etlichen üblen Kommentaren auf Twitter, die ZuschauerInnen der 11. „Bachelor“-Staffel nach der TV-Ausstrahlung von Folge 4 veröffentlichten. Der Gesamt-Tenor ist ebenso abwertend wie fies. Schon nach der tränenreichen Eskalation in Folge 2 von „Der Bachelor“ waren einige Fans extrem genervt von Mimi.

Vor allem an der Eifersucht der Teilnehmerin stören sich jetzt wieder viele der ZuschauerInnen: Mimi sei besitzergreifend und habe offenbar noch immer nicht verstanden, wie „Der Bachelor“ auf RTL denn eigentlich funktioniere. Nur manche merken an, dass sie offenbar einfach nur verknallt sei – und da sei Eifersucht eben auch nur menschlich.**

Trotz heftiger Kritik: Mimi bleibt die Favoritin bei „Der Bachelor“ (RTL) – Achtung, Spoiler zu Folge 5!

Das mit der Eifersucht hatte auch schon Bachelor Niko Griesert als problematisch angesehen: Er sagte Mimi, sie würde ihm „die Pistole auf die Brust“ setzen. „Ich kann dir halt auch nicht versprechen, was in den nächsten Wochen oder sonst was passiert, aber ich kann nicht immer dran denken: ‚Was denkt Mimi?‘, wenn ich irgendwo auf einem Date bin“, sagte ihr der Junggeselle. „Also es wird ‘ne sehr emotionale und krasse Reise. Ich will nur wissen, ob du dafür stark genug bist.“

Nach den deutlichen Worten in Folge 2 gelobte die 26-Jährige, sie wolle Niko mehr Freiraum geben. Andererseits wird Niko auch nicht müde, Mimi immer wieder zu signalisieren, dass er unheimlich verknallt in sie ist. Vermutlich eine mehr als nur schwer auszuhaltende Situation für die Kandidatin, die der IT-Projektleiter nach dem ersten gemeinsamen (und offenbar sehr intimen) Übernachtungs-Date in Folge 5 liebevoll „meine Mimi“ nennt – auf polnisch, sie brachte es ihm bei.

Für manche Fans ist sie aber sowieso schon die Top-Favoritin auf die allerletzte Rose. Denn neben den völlig inakzeptablen Hass-Kommentaren bekommt Mimi gleichzeitig auch viel wohlwollenden Zuspruch. Sie scheint von allen „Bachelor“-Kandidatinnen die größte Chance auf den Sieg zu haben, wie aus etlichen Posts in den sozialen Netzwerken herauszulesen ist.

  • Also ich feier mimi😅
  • Mimi und er passen einfach zusammen
  • Ich lieeeeebe euer Date nächste Woche...so authentisch und echt ❤️❤️❤️❤️
  • Bitte gewinn das Ding, du bist toll und man merkt von Sekunde 1 dass da die Funken fliegen 🌹❤️🙌🏼

Allerdings darf hierbei eine andere Single-Dame nicht vergessen werden: Sie scheint den Bachelor nämlich ebenfalls ganz schön verzaubert zu haben. Es ist natürlich von Michèle de Roos die Rede. Gegen die „Bachelor“-Kandidatin wurden zwar fiese Fake-Vorwürfe laut, von denen weiß aber Niko Griesert während des Drehs noch nichts – der 1,90-Meter-Mann ist weiterhin ziemlich begeistert von der Immobilienfachwirtin, die gebürtig aus Münster* stammt. Derweil regten sich die Fans nicht nur über Mimi auf: In Folge 4 von „Der Bachelor“ rastete Kandidatin Linda völlig aus, wie die Kollegen von mannheim24.de* berichten.

Ob Mimi wirklich die letzte Rose von Niko Griesert erhält oder ihr Michèle einen Strich durch die Rechnung macht, das erfahren die Zuschauer derzeit mittwochs bei RTL oder – mit einer Woche Vorsprung – in der Preview bei TVNOW (bezahlpflichtig). Bei msl24.de erhalten Sie alle Sendetermine von „Der Bachelor“ 2021 auf RTL und im Stream in der Übersicht. Einer der Kandidatinnen bei „Der Bachelor“ scheint Niko Griesert auf jeden Fall das Herz zu brechen. (*Msl24.de und mannheim24.de sind Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.)

**In einer früheren Version dieses Textes wurden die Beschimpfungen einiger Twitter-User aufgeführt. Diese wurden nun entfernt, um sie nicht zu reproduzieren. Der Text wurde dahingehend überarbeitet.

Startseite