1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Promis
  4. >
  5. Judith Rakers und Linda Zervakis bei „Wer weiss denn sowas?“ (ARD)

  6. >

Quiz-Show

Doppelte Tagesschau-Power: Judith Rakers und Linda Zervakis raten bei „Wer weiss denn sowas?“ (ARD)

Die Tagesschau-Sprecherinnen Judith Rakers und Linda Zervakis stellen sich bei „Wer weiss denn sowas?“ (ARD) den Fragen von Kai Pflaume.

Von Sven Haverkamp

Paderborn/München – Judith Rakers steht hauptberuflich vor der Kamera. Die beliebte Tagesschau-Sprecherin bringt nicht nur in der ARD regelmäßig die Nachrichten aus aller Welt direkt in unser Heim, sie ist auch in ganz Deutschland unterwegs, um den Zuschauern Land und Leute näherzubringen. Eines ihrer beliebtesten Formate sind die „Inselreportagen“, von denen Judith Rakers allerdings kürzlich die letzte Folge auf Baltrum abdrehte. Doch nun muss sie beweisen, wie es um ihr Allgemeinwissen bestellt ist.

NameJudith Rakers
Geboren6. Januar 1976
Größe1,73 Meter
EhepartnerAndreas Pfaff (verheiratet von 2009 bis 2017)
AusbildungWestfälische Wilhelms-Universität Münster (1995 bis 2001)

Nachrichten-Sprecherinnen auf dem Prüfstand: Judith Rakers und Linda Zervakis

„Wer weiss denn sowas?“ – fragt Kai Pflaume regelmäßig um 18.00 Uhr in der ARD. Hoffentlich wird die Antwort auf die Frage „Judith Rakers“ heißen, denn natürlich drücken wir (etwas parteiisch) der gebürtig aus Paderborn stammenden Tagesschau-Moderatorin die Daumen. Unterstützt werden die beiden, die in dem Show-Konzept gegeneinander antreten, von Bernhard Hoëcker und Elton, die in jeder Episode mit wechselnden Partnern gemeinsam rätseln dürfen.

Doch die Tagesschau-Sprecherinnen Judith Rakers* und Linda Zervakis sind nicht die einzigen illustren Gäste, die Kai Pflaume in der kommenden Woche bei „Wer weiss denn sowas?“ in der ARD begrüßen wird. Eingeladen sind ebenfalls:

  • Volksmusikstar Stefanie Hertel und ihr Mann Leopold „Lanny“ Lanner. (Montag, 30. November)
  • Lutz van der Horst und Fabian Köster von der „heute show“ auf ZDF. (Dienstag, 1. Dezember)
  • Schauspielerinnen Sabine Kaack und Marion Kracht, die in den 80ern und 90ern Tochter „Marion“ und Schwiegertochter „Tina Drombusch“ in der erfolgreichen Familienserie „Diese Drombuschs“ spielten. (Mittwoch, 2. Dezember)
  • Ulrike Frank und Wolfgang Bahro alias „Katrin Flemming“ und „Jo Gerner“ aus der Daily-Soap GZSZ. (Donnerstag, 3. Dezember)
  • Die Tagesschau-Sprecherinnen und Moderatorinnen Judith Rakers und Linda Zervakis. (Freitag, 4. Dezember)

Die prominenten Gäste müssen gemeinsam mit Elton und Bernhard Hoëcker knifflige Fragen wie diese beantworten: Tritt bei einem Wein ein sogenannter Böckser auf, dann ...? a) kann er nach faulen Eiern riechen b) war er zu viel Sauerstoff ausgesetzt c) trübt er sich stark ein. Gar nicht so einfach. Ob Judith Rakers angesichts solcher Fragen bei „Wer weiss denn sowas?“ mit Kai Pflaume gut abschneiden wird? Das erfährt der Zuschauer am 4. Dezember um 18 Uhr in der ARD.

Judith Rakers: TV-Reihe für den guten Zweck

Ebenfalls am 30. November startet die elftägige Benefizaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“, die der NDR seit nunmehr zehn Jahren jährlich veranstaltet. Jedes Jahr wird das Scheinwerferlicht auf Menschen in Not gerichtet und ihnen wird durch Spenden und Reportagen, die die Missstände in den Bereichen aufdecken, geholfen. Natürlich ist Judith Rakers als NDR-Familienmitglied auch hier mit dabei.

In diesem Jahr geht es – wie könnte es anders sein – um die Corona-Krise. Judith Rakers reist durch Norddeutschland und zeigt dem Zuschauer in „Die Vergessenen“ die sozialen Opfer der Corona-Pandemie. Die Aktion des NDR endet mit einer Spendengala am 11. Dezember. 2019 kamen durch die Aktion „Hand in Hand für Norddeutschland“ stolze 3,4 Millionen Euro zusammen, die zu 100 Prozent an norddeutsche Krebsgesellschaften gingen.

Für Aufsehen sorgte kürzlich auch ein weiterer Kollege von Judith Rakers: Jan Hofer, Chefsprecher der Tagesschau hat kurz vor seinem Karriereende über das ARD-Gehalt gesprochen und Licht ins Dunkle gebracht.

Startseite