1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Promis
  4. >
  5. Kampf der Realitystars 2021: Chris Broy im Kandidaten-Check

  6. >

Trash-TV-Neuling

Chris Broy und seine folgenreiche Teilnahme an "Kampf der Realitystars" 2021

Er hat noch nicht viel Erfahrung im TV-Game, doch ist jetzt schon einer der meistdiskutierten Teilnehmer bei "Kampf der Realitystars". Chris Broy im Kandidaten-Check von hallo24.de.

Von Sven Haverkamp

Endlich bekommen die Zuschauer die Show zu sehen, die alles veränderte. Nach der Teilnahme an der 2. Staffel "Kampf der Realitystars" 2021 trennten sich Chris Broy und seine hochschwangere Verlobten Eva Benetatou. Doch woran lag es wirklich?

Im Buisness des Trash-TV ist Chris Broy, gerade im Vergleich zu manch anderer Person in der Villa, ein echter Frischling. Dennoch hat er wie kaum ein anderer die Schattenseiten der Branche hautnah zu spüren bekommen. Ein weiterer Teilnehmer der Show ist daran nicht ganz unschuldig.

Chris Broy im Check: Der Steckbrief

So wie alle anderen Kandidaten musste sich natürlich auch Chris Broy vor dem Start den Fragen von RTLZWEI zu seiner Person stellen (Bei hallo24.de lesen Sie mehr zu den 25 Kandidaten bei "Kampf der Realitystars" 2021):

  • Vollständiger Name: Chris Broy
  • Geboren am: 29.04.1989
  • Erlernter Beruf: Verfahrensmechaniker
  • Man kennt mich aus: Das Sommerhaus der Stars, Verlobte: Eva Benetatou
  • Dafür liebt man mich: Ich mag die Frage nicht, aber wenn ich sie beantworten muss, denke ich, dass die Leute meine Empathie und Ruhe sehr schätzen.
  • Dafür hassen mich die Leute: Schade, dass mich überhaupt welche hassen! Vielleicht wegen meiner Unpünktlichkeit.
  • Stärken: lösungsorientiertes Denken, ausgeglichen, hilfsbereit, teamfähig, Loyalität, Empathie
  • Schwächen: Pünktlichkeit, hohes Bedürfnis nach Rückzug und Ruhe, zu ehrgeizig, "nein" sagen
  • Warum ich gewinne: Allein die Teilnahme ist schon ein Gewinn. Ich gebe mein Bestes und bleibe so, wie ich bin, vielleicht reicht es zum Sieg!
  • Das mache ich mit dem Gewinn: Wird in die Familie investiert! 
  • Instagram: chris_broy

Chris Broy und Andrej Mangold bei "Kampf der Realitystars": Der Ärger ist vorprogrammiert

Die letzten Monate waren für Chris Broy sicher nicht leicht. Die Trennung von seiner Verlobten Eva Benetatou soll nur stattgefunden haben, weil Chris am Set von "Kampf der Realitystars" mit Mitkandidatin Jenefer Riili (30) geflirtet habe. Diese soll zwar nicht darauf eingegangen sein, doch der Haussegen hing schief und kurz vor der Geburt des gemeinsamen Kindes war es aus. Nicht wenige warfen ihm vor, seine hochschwangere Frau einfach sitzengelassen zu haben. So auch Ex-Bachelor Andrej Mangold, der sich öffentlichkeitswirksam zu dem Beziehungs-Aus zu Wort meldete

Chris Broy
Chris Broy ist Kandidat bei "Kampf der Realitystars" 2021 Foto: RTLZWEI/Karl Vandenhole

Mit Andrej Mangold verbindet Chris Broy eine sehr unharmonische Vergangenheit: Ende 2020 nahmen beide gemeinsam mit ihren damaligen Freundinnen am "Sommerhaus der Stars" teil. Während der Show kam es immer wieder zu Spannungen. Immerhin standen sich Eva Benetatou und Jennifer Lange im Finale von "Der Bachelor" gegenüber und buhlten um das Herz von Andrej Mangold. Jennifer gewann, Stress beim Wiedersehen war vorprogrammiert. Die Situation eskalierte dermassen, dass Andrej Mangold und Jennifer Lange sogar Mobbing vorgeworfen wurde.

Ob Chris und Jenefer am Set wirklich geflirtet haben und wie er und sein Rivale Mangold bei "Kampf der Realitystars" 2021 miteinander klarkommen werden, können die Zuschauer immer Mittwochs ab 20.15 Uhr auf RTLZWEI erleben. 

Über alle spannenden News rund um Chris Broy und "Kampf der Realitystars" 2021 halten wir Sie bei den Promi-News auf hallo24.de auf dem Laufenden.

 

Startseite