1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Promis
  4. >
  5. Kampf der Realitystars 2021: Drei große Namen verlassen die Show

  6. >

RTL2-Show

"Kampf der Realitystars": Drei große Namen verlassen die Show

Auch in Folge 3 von "Kampf der Realitystars" 2021 gab es wieder viele Emotionen – und am Ende waren es drei Kandidaten weniger. 

Von Sven Haverkamp

++ACHTUNG: Spoiler für Folge 3+++

Die 3. Folge der 2. Staffel "Kampf der Realitystars" 2021 kann wieder mit viel Tränen, Geschrei und Drama aufwarten. Natürlich gab es auch wieder eine Stunde der Wahrheit, in der ein Promi die Sala verlassen muss. Doch diesmal war alles anders: Am Ende räumten gleich drei Kandidaten das Feld.

"Kampf der Realitystars" 2021: Gina-Lisa bricht zusammen

Den Anfang machte Gina-Lisa Lohfink (34). Das Model flirtete nach ein paar Wein zu viel heftig mit Ex-Bachelor Andrej Mangold (34). Dieser wollte aber wohl nicht so wie sie, was in der Nacht zu einem wahren Drama führen sollte: Gina-Lisa brach unter Tränen zusammen und musste von einem Psychologen am Set betreut werden. Am Ende verließ sie gemeinsam mit letzterem das Set und damit die Show.

Im Nachgang scheint Gina-Lisa ihr Abgang vom "Kampf der Realitystars" 2021 sehr unangenehm gewesen zu sein, wie sie in einem Statement auf Instagram bekanntgab. Der Grund war sei vor allem zu viel Alkohol in Kombination mit Schlaftabletten gewesen, wie das Model sagt. Von Andrej wolle sie aber nichts. 

Zwei Streithähne verlassen die Sala von "Kampf der Realitystars"

In Folge 3 von "Kampf der Realitystars" 2021 gab es zudem eine Neuerung der Regeln. Erstmals hatten nicht nur die beiden Neuankömmlinge (Chris Broy und Kader Loth) die Möglichkeit, jemanden aus der Show zu schmeissen. Auch die übrigens Kandidaten mussten abstimmen, wer zusätzlich gehen sollte. Dies geschah, indem jeder Promi vor die Gruppe trat, seine Wahl begründete und demjenigen eine goldene Münze zuordnete.

Es war ein knappes Rennen zwischen Evil Jared Hasselhoff und Claudia Obert. Am Ende verlor Obert jedoch mit einer Münze Vorsprung und musste gehen. Doch nicht allein: Denn die Wahl der Neuen fiel auf Prinz Frédéric von Anhalt. Immerhin hatte dieser vor 16 Jahren bei dem TV-Format "Die Burg" auf ProSieben in das Badewasser von Kader Loth gepinkelt. Trotz mehrfacher Aufforderung wartete Kader jedoch vergeblich auf eine Entschuldigung. Somit verließen ausgerechnet zwei Streithähne die Sala, denn: Claudia Obert und Prinz von Anhalt hatten sich zuvor bei "Kampf der Realitystars" noch aufs Übelste beschimpft.  

Andrej Mangold musste um Rauswurf bangen

Ex-Bachelor Andrej Mangold ist bei dieser Wahl sicher ein Stein vom Herzen gefallen. Es hätte nämlich auch durchaus ihn treffen können. Er und Chris Broy haben miteinander eine sehr unschöne Zeit im "Sommerhaus der Stars" 2020 erlebt. Doch eine Aussprache zwischen Mangold und Chris Broy hat ihn vermutlich vor dem Rauswurf gerettet.

"Kampf der Realitystars" 2021 auf RTLZWEI: Kandidatin Claudia Obert musste die Show verlassen. Foto: RTLZWEI/Karl Vandenhole

Wie es bei "Kampf der Realitystars" 2021 weitergeht, erfahren Sie immer mittwochs um 20.15 Uhr auf RTLZWEI oder vorab auf TVNOW (kostenpflichtig). Bei hallo24.de finden Sie alle Sendetermine der 2. Staffel "KdR" in der Übersicht.

Über alle spannenden News rund um "Kampf der Realitystars" 2021 halten wir Sie bei den Promi-News auf hallo24.de auf dem Laufenden.

Startseite
ANZEIGE