1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Promis
  4. >
  5. Kampf der Realitystars: Zwei Ehemänner tot – wie Rich Nana reich wurde

  6. >

Diana Foster bringt Party nach Thailand

"Kampf der Realitystars" (RTL2): Zwei Ehemänner tot – so wurde Rich Nana reich

"Kampf der Realitystars"-Kandidatin Rich Nana bringt gute Laune und teuren Wodka mit nach Thailand. Doch wer verbirgt sich hinter der Rapperin, dessen Ehemänner tot sind?

Von Dario Teschner

Die dritte Staffel von "Kampf der Realitystars 2022" auf RTL2 ist im vollen Gange. Seit Mittwoch (13. April) treten wieder mehr oder weniger bekannte Promis in Spielen gegeneinander an, um sich den Titel "Realitystar 2022" sowie das Preisgeld in Höhe von 50.000 zu sichern.

Insgesamt 22 "Kampf der Realitystars"-Kandidaten schickt der Privatsender ins Rennen. Mit dabei ist auch Diana Forster, besser bekannt als Rich Nana. Die Rap-Oma schlägt in Folge 3 am thailändischen Strand auf und sorgt für viel Wirbel. In diesem Artikel stellen wir die Teilnehmerin vor.

"Kampf der Realitystars 2022" auf RTL2: Rich Nana alias Diana Foster im Steckbrief

  • Name: Diana Forster (Künstlername Rich Nana)
  • Beruf: Rapperin, Unternehmerin, TV-Darstellerin
  • Geburtstag: 1954 in Prag geboren
  • Wohnort: Berlin
  • Beziehungsstatus: ledig, zweifache Witwe
  • Instagramrichnana

"Kampf der Realitystars"-Kandidatin Diana Foster alias Rich Nana – so wuchs sie auf

Diana Foster alias Rich Nana kam 1954 in Prag zur Welt. Dort wuchs sie als Teil einer verarmten Adelsfamilie unter bescheidenen Verhältnissen auf. Ihre Mutter war alleinerziehend und deshalb verbrachte sie einen Teil ihrer Kindheit im Heim. Um aus dem damals noch von Kommunisten besetzten Prag zu entkommen, wanderten Mutter und Tochter in die Schweiz aus.

Hier konnte sich die Blondine den Traum von einem besseren Leben erfüllen. Diana Foster, heute besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Rich Nana, begann damit, als Tänzerin in einem Table-Dance-Club zu arbeiten. Eigenen Aussagen zufolge entdeckte sie hier ihre Vorlieben für das Entertainment und die Glamour-Welt. Sie nahm Jobs als Schlagersternchen und Stripteasetänzerin an und war auch als Clubbesitzerin, Gastronomin und Weinhändlerin tätig.

Diana Foster (Rich Nana): Zwei Ehemänner sind tot

In einem Züricher Striptease-Lokal, zwischen Champagner, Geldscheinen und reichen Männern, traf Diana Foster auf ihren ersten Ehemann Walter Foster. Die Beziehung mit dem Millionär war jedoch nicht von langer Dauer, denn etwa drei Monate nach der Hochzeit beging dieser Suizid. Sie erbte ein Vermögen und kurz darauf lernte sie ihren zweiten Mann kennen.

Die Entertainerin heiratete Artur Bezzolla, den damaligen Verwaltungsratspräsidenten des Hotels Nova Park (heißt heute Hotel Crowne Plaza). Doch auch diese Liebe war offenbar nicht für die Ewigkeit bestimmt, denn auch der zweite Ehemann von Rich Nana verstarb. Bei Fesselspielchen habe sie ihn aus Versehen erstickt, hieß es. Wegen fahrlässiger Tötung saß sie deshalb sogar in Untersuchungshaft, kam jedoch mit einer Geldstrafe davon. Ihre beiden verstorbenen Ehemänner hinterließen ihr ein großes Vermögen und machten sie zur Millionärin.

Diana Foster startet als Rapperin Rich Nana durch

Im Rentenalter entscheidet sich Diana Foster noch einmal dazu, voll durchzustarten. Unter ihrem Künstlernamen "Rich Nana" schlägt sich einen neuen Karriereweg ein. Um vor allem in den USA Erfolge einzufahren, arbeitetet sie mit berühmten Video-Regisseuren und Choreografen zusammen. Ein Treffen mit einem ihrer Produzenten sollte 2016 alles ändern.

2020 veröffentlichte Rich Nana unter dem Titel "Papi Chulo", der soviel wie "Sugger Daddy" bedeutet, ihre erste Single. Bei TikTok wurde das dazu gedrehte Video, das in Havanna entstand, über neun Millionen Mal geklickt. Etwa 630.000 Aufrufe wurden bei YouTube registriert. Die Teilnehmerin von "Kampf der Realitystars" (RTL2) hat mit "Thinking About It" noch einen weiteren Song veröffentlicht. Sechs weitere Songs sowie weitere Videos sind in Planung. Der 66-Jährigen folgen bei Instagram bereits 2,1 Millionen Fans.

Rich Nana bei "Kampf der Realitystars" auf RTL2

Mit ihrer Teilnahme an der RTL2-Show "Kampf der Realitystars" betritt Rich Nana für sich selbst absolutes Neuland. Zum ersten Mal macht sie bei einem Reality-TV-Format mit. "Ich bringe ganz viel Liebe mit. Ich möchte die Sala zu einem superchilligen Beachclub umgestalten", berichtet die 66-Jährige in einem Interview mit dem Privatsender.

Bei "Kampf der Realitystars" feiert Rich Nana in Folge 3 ihren Einstand. Sie zieht gemeinsam mit Mitstreiterin Chethrin Schulze in die Sala am thailändischen Promi-Strand ein. Diana Foster legt einen extravaganten Auftritt hin, als sie mit einem prallgefüllten Koffer mit Make-Up, Outfits und teurem Wodka auf die anderen Kandidaten trifft. Zu sehen ist die neue Folge am Mittwochabend (27. April) um 20.15 Uhr auf RTL2.

Informationen zu den Sendeterminen von "Kampf der Realitystars 2022" auf RTL2 und RTL+ sowie weitere spannende Themen rund um die TV-Show lesen Sie bei unseren Promi-News.

Startseite
ANZEIGE