Staffel 8 (RTL)

Maxim Herbord ist die neue Bachelorette 2021

Nun ist es raus: Maxime Herbord ist die neue Bachelorette im Jahr 2021 bei RTL – und einige TV-Zuschauer dürften sie bereits gut kennen.

Von Lea Sarah Wolfram

Das Flirten legt auch im zweiten Corona-Jahr keine Pause ein und so werden in der mittlerweile 8. Staffel von „Die Bachelorette“ auf RTL im Jahr 2021 wieder fleißig Rosen verteilt. Mittlerweile ist auch bekannt, um welche Single-Frau sich die Kandidaten dieses Mal streiten dürfen: Maxime Herbord ist die neue Bachelorette.

Show:Die Bachelorette
Sender:RTL
Staffel:8
Jahr:2021
Erstausstrahlung:10. November 2004

Neue Bachelorette auf RTL: Maxime Herbord erhielt selbst Rosen bei „Der Bachelor“

Der eine oder andere TV-Zuschauer dürfte die Brünette bereits kennen, denn 2018 war sie selbst noch Kandidatin bei dem Kuppel-Show-Pendant „Der Bachelor“. Damals versuchte sie, das Herz des damaligen Junggesellen Daniel Völz zu erobern. Leider vergebens: Die letzte Rose ging damals an Kristina Yantsen, von der sich Völz jedoch kurz nach Ende der Ausstrahlung bereits wieder trennte. Maxime Herbord dürfte das aber wenig ausgemacht haben – sie hatte die Show in Folge 6 mit den Worten „Du passt nicht so gut zu mir“ an Völz gerichtet verlassen. Es hatte einfach nicht geknistert zwischen ihr und dem damaligen Rosenkavalier.

Das eine ehemalige „Bachelor“-Kandidatin später quasi die Rollen tauscht und selbst zur Rosenkavalierin wird, ist nicht unüblich im Kuppelshow-Universum von RTL: Nach Jessica Paszka (2014) und Nadine Klein (2015) und ist Maxime Herbord die mittlerweile dritte ehemalige Teilnehmerin, die nun um sich buhlen lässt, statt selbst zu buhlen. (Bei msl24.de finden Sie eine Übersicht über alle ehemaligen „Bachelor“-Kandidaten aller bisherigen Staffeln.)

Steckbrief: So tickt die neue RTL-Bachelorette Maxime Herbord

Nun ist Maxime Herbord also selbst diejenige, die die Rosen vergeben darf. „Ich bin jetzt so glücklich, wie ich in meinem Leben noch nicht war“, verkündete die Halb-Niederländerin vor dem TV-Start im Herbst 2021. Es sei ein „wahnsinnig gutes Gefühl“, sich auf die Suche nach dem Richtigen zu begeben, wie die 26-Jährige gegenüber dem TV-Sender RTL verrät. Doch es könnte auch schnell emotional für sie werden: „Bei mir ist das schon so, dass ich mich schnell verlieben kann“, gesteht Maxime Herbord. Hier die wichtigsten Fakten zur neuen Bachelorette:

  • Name: Maxime Herbord
  • Alter: 26
  • Wohnort: Herzogenrath
  • Beruf: Kommunikationsdesignerin und Content Creator
  • Körpergröße: 1,65 Meter
  • Hobbies: Zeichnen, Malen, Gitarrespielen, Zocken, Lesen

Zwar hofft die neue Bachelorette auf einen wahren Funkenflug, und das am besten schon gleich zu Beginn. Aber „witzig“ solle es auch werden, wenn es nach Maxime Herbord geht. Schließlich wolle sie nach der Show als ganz „normal“ in Erinnerung behalten werden, wie die Grafik-Designerin erklärt. „Ich komme aus dem Dörfchen, bin in Holland aufgewachsen, hab ganz normale Freunde und das möchte ich auch alles so schön beibehalten.“

Nach dem Ende ihrer Teilnahme beim „Bachelor“ hatte die 26-Jährige bereits erste Kontakte zur „Bachelorette“-Welt, denn von 2019 bis Februar 2021 war Maxime Herbord mit dem Musiker David Friedrich liiert, dem Sieger der 4. „Bachelorette“-Staffel, der damals von Paszka die letzte Rose erhalten hatte. Jessica Paszka wiederum ist seit Längerem mit ihrem damaligen Zweitplatzierten Johannes Haller zusammen und die beiden erwarten ihr erstes Kind.

Startseite