1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Promis
  4. >
  5. Promis unter Palmen 2021 (Sat.1): Melanie Müller mischt mit

  6. >

Staffel 2

Melanie Müller mischt bei der 2. Staffel von „Promis unter Palmen 2021“ (Sat.1) mit

Melanie Müller nimmt 2021 an der Reality-Show „Promis unter Palmen – Für Geld mach ich alles!“ (Sat.1) teil. msl24.de stellt den Promi im Porträt vor.

Von Dario Teschner

Der private TV-Sender Sat.1 begann im Februar 2021 mit den Dreharbeiten für die zweite Staffel der Reality-Show „Promis unter Palmen – Für Geld mach ich alles!“. Dieses Mal mit dabei ist die deutsche Reality-TV-Darstellerin und Schlagersängerin Melanie Müller (32), die bereits während der Produktion mit mehreren Teilnehmern in Streit geraten sein soll. Zwei Kandidaten seien nach „Bild“-Informationen daraufhin aus der Show geflogen.

Die Sendung weist vom Aufbau her parallelen zu TV-Formaten wie „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ oder „Das Sommerhaus der Stars“, auf, die jedoch beim Konkurrenz-Sender RTL ausgestrahlt werden. Für die zweite Staffel von „Promis unter Palmen – Für Geld mach ich alles!“ bezogen zwölf Stars eine Villa in Thailand. Dort wurden sie in Teams eingeteilt, die in verschiedenen Spielen gegeneinander antraten. Wie sich Melanie Müller, die seit ihrer Hochzeit im Jahr 2014 abseits des Fernsehens den Nachnamen ihres Ehemannes Mike Blümer trägt, in der neuen Ausgabe der Reality-TV-Show geschlagen hat, können ihre Fans ab dem 12. April bei Sat.1 sehen.

NameMelanie Blümer, geb. Müller
BerufSchlagersängerin und deutsche Reality-TV-Darstellerin
Geboren10. Juni 1988 (Alter 32 Jahre), Oschatz
Körpergröße1,71 Meter
EhepartnerMike Blümer (verh. 2014)
Kinder Mia Rose, Matty
ElternGabriela Müller, Alfons Müller

+++ Auf msl24.de erhalten Sie alle allgemeinen Infos rund um die Show „Promis unter Palmen“ auf Sat.1 sowie zu den Sendezeiten der 2. Staffel „Promis unter Palmen“ im Free-TV bei Sat.1 und im Stream bei Joyn.+++

„Promis unter Palmen“ (Sat.1): Melanie Müller wurde durch „Der Bachelor“ (RTL) bekannt

Melanie Müller wurde in Oschatz, einer Kreisstadt in Sachsen mit rund 14.000 Einwohner, geboren. Nach ihrem Schulabschluss absolvierte sie eine Ausbildung zur Restaurantfachfrau und Barkeeperin. Anschließend arbeitete die Blondine im Erotik-Business. Sie übernahm Rollen in mehreren Erotikfilmen und war unter den Namen „Scarlet Young“ auch als Erotik-Fotomodell tätig. Ihren ersten TV-Auftritt hatte Melanie Müller 2012 in der Vox-Sendung „Das perfekte Dinner“.

Die RTL-Show „Der Bachelor“ brachte ihre Karriere als TV-Darstellerin und Schlagersängerin letztendlich entscheidend voran. Sie nahm 2013 an der dritten Staffel teil, verließ diese jedoch in Folge 7 auf eigenen Wunsch. Den wahren Grund ihres Ausstiegs verriet sie einige Zeit danach. „Ich habe beim Bachelor mitgemacht mit der Vision: Ich will irgendwie, mit aller Macht ins Fernsehen!“, gab Melanie Müller bei der Veröffentlichung ihres Buches „Mach‘s dir selbst sonst macht‘s dir keiner“ in einem Interview mit ihrem Verlag „Eden Books“ an.

Melanie Müller: Dschungelkönigin bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ (RTL)

Nach ihrer Teilnahme beim „Bachelor“ stieg der Bekanntheitsgrad von Melanie Müller immer weiter. Nur ein Jahr später war sie Kandidatin bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. In der Dschungelshow, die seit 2004 bei RTL ausgestrahlt wird, müssen die Promis ihre Angst vor Schlangen, Spinnen und anderen Tierchen überwinden, um in den Dschungel-Prüfungen bestehen zu können.

Bei den Aufgaben müssen die Stars möglichst viele Sterne sammeln, um am Ende des Tages nicht mit leerem Magen schlafen gehen zu müssen. Melanie Müller erspielte sich im Dschungelcamp aber nicht nur viele Sterne, sondern eroberte ganz offensichtlich auch die Herzen der RTL-Zuschauer. Mit der Unterstützung ihrer treuen Fans sammelte sie im Finale gegen Larissa Marolt und Jochen Bendel die meisten Zuschaueranrufe und sicherte sich am Ende die Krone und den Titel „Dschungelkönigin 2014“.

Melanie Müller machte Karriere als Schlagersängerin am Ballermann

Melanie Müller nutze nach ihrer Dschungel-Teilnahme die Gunst der Stunde, um weitere Projekte in Angriff zu nehmen. Als Schlagersängerin am Ballermann auf Mallorca ist sie nun schon seit einigen Jahren bekannt. Im „Bierkönig“ und einigen anderen Clubs hatte die Blondine bereits unzählige Auftritte. Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 brachte sie den Song „Auf geht’s, Deutschland schießt ein Tor!“ auf dem Markt. Ihre Single war jedoch nicht besonders erfolgreich.

Der große Durchbruch im Musik-Business blieb Melanie Müller bis dahin verwehrt. Vermutlich entschloss sie sich deshalb im Oktober 2014 ein eigenes Buch zu veröffentlichen. Doch das Buch mit dem Titel „Mach's Dir selbst, sonst macht’s Dir keiner - Vom Mauerblümchen zur Dschungelqueen“, in dem sie einige sehr private Einzelheiten aus ihrem Leben preisgab, stellte sich auch nicht als Bestseller heraus.

„Promis unter Palmen“ (Sat.1): Melanie Müller, ihr Ehemann Mike Blümer und ihre Kinder

Auf dem Höhepunkt ihrer TV-Karriere überraschte Melanie Müller ihre Fans mit einem wichtigen Ereignis aus ihrem Privatleben. Die Hochzeit mit ihrem Manager Mike Blümer stand am 24. November 2014 an. Doch die Trauung, die in den USA stattfand, blieb zunächst geheim. Erst im Januar 2015 gab das Paar die frohe Botschaft bekannt.

In einem Interview mit der „Bild“ schilderte Melanie Müller, wie aus ihr und Mike Blümer ein Paar wurde: „Er hatte Ring und Rose dabei, fiel vor mir auf die Knie“, freute sich der zu diesem Zeitpunkt frisch verheiratete Promi. Sie trägt seitdem den Nachnamen ihres Ehemannes. Zusammen haben sie zwei Kinder: Mia Rose (*2017) und Matty (*2019). Auf dem Instagramaccount von Melanie Müller erleben Fans ihren Star ganz Privat.

Melanie Müller: Gegen diese Kandidatin tritt sie „Promis unter Palmen“ (Sat.1) an

Bei der Sat.1-Show „Promis unter Palmen“ treten insgesamt zwölf Kandidaten gegeneinander an. Die Teilnehmer bilden Teams und kämpfen um die „Goldene Kokosnuss“ und das damit verbundene Preisgeld von 100.000 Euro. Folgende Promis nehmen an der zweiten Staffel des Reality-TV-Formats teil (bei uns finden Sie alle Kandidaten bei „Promis unter Palmen“ 2021 mit weiteren Infos in der Übersicht):

  • Giulia Siegel (46), Model und DJane
  • Willi Herren (45), Schlagersänger und Schauspieler
  • Chris Töpperwien (47), Gastronom und „Currywurst-King“
  • Katy Bähm (27), Dragqueen
  • Melanie Müller (32), deutscher Reality-TV-Star und Schlagersängerin
  • Emmy Russ (21), deutscher Reality-TV-Star, Laiendarstellerin und Model
  • Marcus Prinz von Anhalt (54), deutscher Bordellbesitzer
  • Henrik Stoltenberg, Politiker-Enkel und Personal Trainer
  • Kate Merlan (34), deutscher Reality-TV-Star und Tattoo-Model
  • Patricia Blanco (50), deutscher Reality-TV-Star, Tochter von Roberto Blanco
  • Elena Miras (28), Schweizer Reality-TV-Star und Moderatorin
  • Calvin Kleinen (30), Reality-TV-Star

Sat.1 feierte mit der ersten Staffel von „Promis unter Palmen“ einen großen Erfolg und erzielte hohe Einschaltquoten. Rund 2,82 Millionen Zuschauer verfolgten die erste Folge. Damit lag der Marktanteil bei knapp neun Prozent. Die Show. Mobbing unter den Kandidaten sorgte hingegen für Kritik.

Startseite