Reality-TV

Komplott im „Sommerhaus der Stars“: Promis verbünden sich gegen Andreas Robens

Das Drama geht weiter: In Folge 2 von „Das Sommerhaus der Stars“ (RTL) hat der Suff-Abend Konsequenzen für Andreas Robens. Doch ein Komplott der Promis rächt sich am Ende.

Von Lea Sarah Wolfram

Bocholt - Der Alkohol bleibt auch in Folge 2 von „Das Sommerhaus der Stars“ auf RTL das Hauptthema. Nicht nur, dass sich Diana Herold (46) beim Pärchen Tim Sandt und Annemarie Eilfeld unbeliebt macht, weil sie Sandt seinen angeblich zu krassen Konsum immer und immer wieder vorhält. Auch Andreas Robens Rotwein-Eskapade steht noch im Raum und beschäftigt die Paare.

"Sommerhaus der Stars" auf RTL: Kubi und Georgina Fleur sind raus undAndreas ist zufrieden

Denn am Abend zuvor war der Bodybuilder noch volltrunken auf Kubi (41) losgegangen und hatte ihn vom Hof in Bocholt schmeißen wollen. Nach der Spuck-Attacke auf Andrej Mangold (33) gibt es dann auch folgenschwere Konsequenzen für das Chaos-Paar: Die anderen Promis im "Sommerhaus der Stars" verbünden sich gegen Kubi und Georgina und fordern ihren Auszug - mit Erfolg.

Doch noch ist nicht alles gut im „Sommerhaus der Stars“ (RTL): Denn die Promis haben noch nicht vergessen, wie daneben sich Andreas Robens verhalten hat. Sie warten auf eine Regung der Reue beim Muskelmann. Und man sollte wirklich meinen, dass sich der Auswanderer sogar gleich mehrere Entschuldigungen parat gelegt haben würde.

„Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promi-Paare“ - Die Infos auf einen Blick:

  • Die Erstausstrahlung vom "Sommerhaus" lief am 13. Juli 2016 auf RTL.
  • Im Jahr 2020 ist es bereits die fünfte Staffel der beliebten Reality-Show.
  • Zudem wurde das Format in diesem Jahr mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „beste Unterhaltung Reality“ ausgezeichnet.
  • Bei msl24.de haben wir für Sie alle wichtigen Infos rund um „Das Sommerhaus der Stars" 2020 auf RTL zusammengefasst.
  • Zudem finden Sie bei und die kompletten Sendetermine von „Das Sommerhaus der Stars" im Free-TV auf RTL und im Stream bei TVNOW.
  • Bei uns finden Sie außerdem alle Infos zu den Promi-Paaren, die 2020 in „Das Sommerhaus der Stars“ auf RTL eingezogen sind.

„Sommerhaus der Stars“ (RTL): Andreas Robens bereut Sauf-Exzess nicht

Doch so ist es nicht: Andreas Robens bereut nichts. Denn seiner Meinung nach gebe es nichts, wofür er sich entschuldigen müsse. „Es ist ja nichts passiert“, erklärt er in der Interview-Scheune. Er habe lediglich etwas zu viel Wein getrunken. „Ich habe keinen Fehler gemacht“, sagt der Muskelmann auch zu YouTuber Henning Merten (32). Ob sich Robens‘ Meinung darüber ändern wird, wenn er sich die Show später im Fernsehen ansieht?

Jein. Laut RTL blicke der Malle-Pumper locker auf die Ereignisse im „Sommerhaus der Stars“ zurück. Irgendwann hätte es so oder so geknallt zwischen ihm und Kubi, da ist sich Robens sicher. Dennoch ist ein Funken Einsicht zu erkennen: „Ich habe mich natürlich ein bisschen beschissen benommen“, sagt er in einem Instagram-Video. Zudem weiß er, dass er seine Rotwein-Eskapade nicht auf Kubi schieben kann: „Das mit dem Alkohol ist ganz alleine meine Schuld.“ Er habe sich sogar „an allen Stellen entschuldigt“ - doch dem schiebt er hinterher: „Kann jedem mal passieren.“

„Sommerhaus der Stars“ (RTL): Böse Überraschung bei der finalen Entscheidung

Vielleicht ist es das, was am Ende zum „Dolchstoß" führt: Die eine Hälfte der Promis, angeführt von Andrej Mangold und Jennifer Lange, spricht sich untereinander ab und will Andreas und Caro Robens aus dem „Sommerhaus der Stars“ wählen. Der Grund für Lange ist jedoch nicht Robens‘ Alkohol-Pegel an sich: Wie das Pärchen den anderen berichtet, habe der Auswanderer die 26-Jährige nämlich in der Suff-Nacht als „Miststück“ bezeichnet.

Am Ende stimmen sogar alle Promis für den Auszug des Bodybuilder-Paares und rechnen mit den beiden ab. Doch RTL wäre nicht RTL, wenn da nicht noch eine Überraschung lauern würde: Da Kubi und Georgina Fleur bereits vorzeitig aus dem „Sommerhaus der Stars“ ausgezogen sind, muss keines der Paare ausziehen. Andreas und Caro Robens bleiben also - wie unangenehm für die anderen Promis. Doch das wird sicher schnell vergessen sein. Am nächsten Tag zieht nämlich Eva Benetatou mit ihrem Verlobten Chris ins „Sommerhaus der Stars“ auf RTL. Sie war einst die Konkurrenz von Jennifer Lange beim Kampf um „Bachelor“ Andrej Mangold. Die Herzen der Trash-TV-Fans dürften nach dem Auszug von Kubi und Georgina nun also wieder höher schlagen.

Startseite