1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Promis
  4. >
  5. Rage Against The Machine: So gibt's das Geld für Hannover-Show zurück

  6. >

Sänger verletzt

Rage Against The Machine sagen Hannover-Show ab: So gibt's das Geld zurück

Große Enttäuschung: Rage Against The Machine haben ihre Europa-Tournee komplett abgesagt. Auch das Konzert in Hannover ist davon betroffen.

Von Sohrab Dabir

Nach langer Abstinenz wollten Rage Against The Machine in diesem Jahr nach Deutschland zurückkehren. (Archivbild) Foto: Alberto Martin

Elf Jahre lang standen sie nicht mehr gemeinsam auf der Bühne – nachdem das geplante Comeback 2020 aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen musste, wollten die US-Amerikaner Rage Against The Machine ("Killing in the Name") in diesem Jahr endlich nach Europa zurückkehren.

Kommende Woche sollte die Europa-Tournee in England starten. Für einen einmaligen Zwischenstopp wären Rage Agsinst The Machine um Sänger Zach de la Rocha und Gitarrist Tom Morello auch für ein Konzert nach Deutschland gekommen. Am 3. September hätten sie auf dem Hannoveraner Expo-Gelände auftreten sollen. Doch die komplette Tournee wurde abgesagt.

Rage Against The Machine: Konzert in Hannover von Absage betroffen

Grund ist die Beinverletzung, die sich der RATM-Frontmann bei einem Konzert in Chicago am 11. Juli zugezogen hatte. Während ihres Songs "Bullet in the Head" verdrehte sich Zach de la Rocha offenbar das Bein und konnte die darauffolgenden Konzerte nur noch im Sitzen absolvieren. Wie die Band kürzlich in einem Statement verkündete, sei dem Sänger auf ärztlicher Seite aus davon abgeraten worden, die Europa-Tour anzutreten. Stattdessen wird der 52-Jährige seine Verletzung (womöglich ein Kreuzbandriss) auskurieren müssen. Eine bittere Nachricht für alle deutschen Fans, die sehnsüchtig auf das Konzert in Hannover gewartet hatten. 

Nun fragen sich Fans, die bereits Karten für Hannover ergattert haben: Wie bekomme ich mein Geld zurück? Am Montag (15. August) hat ticketmaster.de eine E-Mail an alle Kartenkäufer verschickt, die über die kommende Rückerstattung der Konzertkarten informiert. Darin heißt es: "Die Rückerstattung [...] erfolgt gemäß unseren Rückerstattungsbedingungen und AGB an den ursprünglichen Ticketkäufer." Wann das Geld beim Käufer erscheint, hängt davon ab, welches Zahlungsmittel beim Kauf verwendet wurde. 

Rage Against The Machine: Geld wird bald erstattet

Wer die Tickets für Rage Against The Machine in Hannover beispielsweise über Paypal bezahlt hat, bekommt das Geld automatisch auf sein Paypal-Konto überwiesen. In der Regel wird der Betrag innerhalb von 30 Tagen nach der Bekanntgabe der Absage zurücküberwiesen. "Eine Rücksendung der Tickets oder das Ausfüllen eines Formulars ist [...] nicht notwendig", heißt es weiter. Ob Rage Against The Machine in naher Zukunft wiederkehren werden, ist noch unklar.

Startseite
ANZEIGE