1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Promis
  4. >
  5. Rammstein: Wann kommt das neue Album? Gitarrist gibt Auskunft

  6. >

Neue Musik

Wann kommt das neue Rammstein-Album? Gitarrist gibt Auskunft

Das letzte Album von Rammstein liegt noch nicht lang zurück. Doch Fans dürfen sich schon bald auf Nachschub freuen, wie Gitarrist Richard Kruspe verriet.

Von Sohrab Dabir

2022 gehen Rammstein mit neuem Album im Gepäck wieder auf Tournee Foto: Christoph Soeder/dpa

Es könnte sich schon sehr bald wieder etwas tun im Rammstein-Lager. Dass die Band im Studio war und an neuen Songs gearbeitet hat, ist schon länger bekannt. 

Bereits im vergangenen Jahr, als sich die Welt im coronabedingten Lockdown befand, zeigten sich Rammstein im Studio in Frankreich, wo sie am Nachfolger ihres 2019 erschienenen Albums arbeiteten. Wie es scheint, müssen Fans auf das neue Werk nicht mehr allzu lange warten.

Rammstein: Album erscheint vor der Tour

Gitarrist Richard Z. Kruspe gab dem Magazin "Klatsch-Tratsch" kürzlich ein Interview, in dem er sich unter anderem auch über die diesbezüglichen Pläne äußerte. "Das Album wird voraussichtlich im nächsten Jahr vor der Tour erscheinen", sagte der 54-Jährige. Die bisher zwei Mal verschobene Tournee von Rammstein startet am 20. Mai 2022 in Leipzig. Gut möglich also, dass das neue Album in den Wochen davor veröffentlicht wird.

"Ich freue mich auf die kommende Tour mit Rammstein", blickte Kruspe mit Vorfreude aufs bevorstehende Jahr. In dem Interview äußerte sich der Gitarrist auch über die Folgen der vergangenen Tournee, die die Band durch die Stadien Europas geführt hatte. "Das war vielleicht die größte Tour in unserer Bandgeschichte und als ich anschließend nach Hause kam, bin ich erstmal in ein tiefes Loch gefallen. Ich habe mich zurückgezogen, habe zwischendurch auch überlegt, mit der Musik aufzuhören, weil ich darin keinen Sinn mehr gesehen habe", erzählt Kruspe über seine depressive Phase in der Zeit.

Seine Lust auf Musik und aufs Touren hat der gebürtige Brandenburger jedoch wieder zurückgewonnen. Das vermutlich fertige neue Werk der Band hat zwar noch keinen Namen, doch gespielt wurde zumindest ein Song des neuen Albums bereits – jedoch nur im All. In den Genuss kam Thomas Pesquet von der Internationalen Raumstation ISS, der eines der neuen Lieder von Rammstein während eines Telefonats mit Drummer Christoph Schneider zu hören bekam

Startseite
ANZEIGE