1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Promis
  4. >
  5. Rammstein-Konzert: Beschwerden über Lautstärke in 17 km Entfernung

  6. >

UK-Konzert

"Könnt ihr mich hören?" – Beschwerden über Rammstein-Show in 17 km Entfernung

Coventry

Am 26. Juni gaben sich Rammstein im Rahmen ihrer aktuellen Stadion-Tour durch Europa auch im britischen Coventry die Ehre. Mit ihrer Lautstärke sorgten sie noch kilometerweit für Verwirrung.

Von Sven Haverkamp

Rammstein in Coventry, UK: Die Show war weit über den Ort hinaus zu hören. Foto: Paul Harries

Dass Rammstein auf ihrer aktuellen Europe Stadium Tour eine der spektakulärsten Live-Shows weltweit abfeuern, dürfte kein Geheimnis mehr sein. Nicht nur die Pyro-Effekte sind kilometerweit zu sehen, mit ihrem Sound beglücken die Berliner auch Mensch und Tier weit über die jeweilige Spielstätte hinaus.

Dies merkte in Hamburg zum Beispiel auch das Deutsche Elektronen-Synchrotron "DESY", als Rammstein im Volksparkstadion spielten:

Rammstein in Coventry: UK-Show in 17 km Entfernung zu hören

Auch bei ihrem Konzert in der CBS Arena in Coventry (UK) scheinen Rammstein die Lautstärke nicht heruntergedreht zu haben. Im Gegenteil: Wie der Coventry Telegraph berichtet, beschwerten sich Anwohner aus Burton Hastings über "lautes Klopfen" und "laute Töne", die sie durch die Fenster hören konnten. Manche seien sogar in den Garten gegangen, um der Musik zu lauschen. Das Kuriose: Der Ort Burton Hastings liegt etwa 17 Kilometer von Coventry entfernt.

Um etwa 22.20 Uhr gab es nochmal einen lauten Knall, wobei es sich um das Abschluss-Feuerwerk der Rammstein-Show handelte, dann war der undefinierbare Lärm plötzlich vorbei. Natürlich dauerte es nicht lange, bis die verwirrten Anwohner in den sozialen Medien aufgeklärt wurden. Die nächste Rammstein-Show in Großbritannien findet am 30. Juni in Cardiff statt (bei Eventim gibt es noch Tickets).

Startseite
ANZEIGE