1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Promis
  4. >
  5. Rammstein in Leipzig: Unwetter-Warnung – Fällt die Show ins Wasser?

  6. >

Rammstein-Tour 2022

Unwetter-Warnung in Leipzig: Ist die Rammstein-Show in Gefahr?

Leipzig

Der DWD warnt vor Unwetter, Hagel und Orkanböen. Müssen sich Rammstein-Fans Sorgen um die Konzerte in Leipzig machen?

Von Sven Haverkamp

Rammstein-Tour 2022: Unwetter in Leipzig? Foto: Axel Heimken/dpa/pixabay (Collage: hallo24)

Update: 20. Mai, 14.50 Uhr. Noch immer keine Entwarnung. Die Warnung vor schweren Unwettern des DWD bleibt bestehen. Bislang gab es jedoch auch keine Meldung des Veranstalters, dass das Rammstein-Konzert in der Red Bull Arena in Leipzig abgesagt werden muss. Wir drücken weiter die Daumen, dass die Show ohne Zwischenfälle über die Bühne gehen kann.

Für besonders spontane Fans gibt es übrigens gute Nachrichten: Kurzfristig sind wieder Tickets für Rammstein in Leipzig verfügbar:

Update: 20. Mai, 7.30 Uhr. Leider haben sich die Wetterprognosen für den heutigen Freitagabend noch nicht gebessert. Der DWD hält seine Unwetterwarnung bis in den frühen Samstagmorgen hinein aufrecht. Dort heißt es unter anderem:

Deutscher Wetterdienst (DWD)

Doch in Teilen kann es sogar noch schlimmer kommen: "Teils ist auch extrem heftiger Starkregen mit rund 60 l/m² in wenigen Stunden wahrscheinlich. Auch einzelne Tornados sind nicht ausgeschlossen. Es besteht die Gefahr von kleinräumigen Überflutungen sowie Baum- und Astbruch." Fans und Veranstalter warten weiterhin mit Spannung, ob das Rammstein-Konzert in der Red Bull Arena stattfinden kann. Wir informieren weiter.

Keine guten Wetteraussichten für Leipzig. Foto: Wetter.com (Screenshot)

DWD warnt vor Gewittern während Rammstein-Konzert in Leipzig

Am Sonntag (15. Mai) startete die große Europa-Tour 2022 von Rammstein in Prag (hier geht es zum Tour-Ticker). Ein fulminanter und emotionaler Auftakt, der sogar Drummer Christoph Schneider zu Tränen rührte.

Der nächste Stopp ist die Red Bull Arena in Leipzig. Möglich, dass auch hier Tränen fließen werden, allerdings keine der Freude. Der DWD warnt für Freitag (20. Mai) ab 20 Uhr (Konzertbeginn: 19.30 Uhr) vor Schwergewitterlagen mit Hagel und Orkanböen bis zu 130 km/h, wie eine Sprecherin gegenüber LVZ.de bestätigt.

Rammstein in Leipzig: Fällt die Show ins Wasser?

Weiterhin warnt der DWD vor großen Regenmengen von bis zu 40 Litern pro Quadratmetern. Besonders ungünstig: Der Regen soll bis nach Mitternacht anhalten. Hoffnung auf einen nur kurzen Schauer gibt es also nicht.

Ob das Rammstein-Konzert in Leipzig aufgrund des Wetters abgesagt oder abgebrochen werden muss, ist noch unklar. Der DWD verspricht, die Bevölkerung rechtzeitig zu warnen:

Cathleen Hickmann vom Deutschen Wetterdienst (DWD)

Dass ein Konzert aufgrund des Wetters unterbrochen werden muss, ist kein Novum. In lebhafter Erinnerung wird den Fans das Guns N' Roses-Konzert am 22. Juni 2017 in Hannover bleiben, das wegen Unwetter und Starkregen für knapp zwei Stunden unterbrochen werden musste. Ob dieses Schicksal auch die Rammstein-Fans in Leipzig treffen wird, bleibt abzuwarten. Schon im Vorfeld mussten diese um den Einlass zur Show bangen, waren doch plötzlich alle gekauften Tickets ungültig:

Startseite
ANZEIGE