1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Promis
  4. >
  5. Rammstein: "Gänsehaut" – So reagieren die Fans auf "Zeit"

  6. >

Neue Single

"Gänsehaut": So reagieren Rammstein-Fans auf "Zeit"

Mit einem neuen Lied meldeten sich Rammstein in dieser Woche zurück. Einmal mehr überraschte die Band ihre Fans mit "Zeit".

Von Sohrab Dabir

"Manches sollte, manches nicht. Wir sehen, doch sind wir blind", mit melancholischen Worten beginnt der neue Song von Rammstein. Am Donnerstag (10. März) erblickte "Zeit" das Licht der Welt und wurde über Nacht bereits mehr als zwei Millionen Mal aufgerufen.

Mit ihrem ersten neuen Lied seit 2019 konnten die Berliner den Großteil ihrer Fans begeistern. "Gänsehaut", "Meisterwerk" – so lauteten viele Reaktionen auf den sozialen Medien, nachdem Rammstein das Video zu "Zeit" veröffentlichten.

"Zeit": Rammstein-Fans spekulieren über Liedtext

Dass Rammstein als erste Single-Auskopplung eine düstere Ballade veröffentlichen würden, war für viele ihrer Fans wohl eine Überraschung. "Ich habe keine Ahnung wie, aber Rammstein haben es geschafft mich zu schocken. Nicht mit Eskapaden, mit musikalischer Entwicklung. Hats off", lautete ein Kommentar dazu bei Twitter. Als ein "lyrisches Meisterwerk" wurde "Zeit" an anderer Stelle betitelt. Wenige kritische Stimmen gab es jedoch auch: "Rammstein ist leider wirklich alt geworden. Vergleicht man allein lyrisch das Album Mutter und die letzten Songs... Dazwischen liegen ungefähr 5 Level an künstlerischer Qualität", findet ein Fan. Der Text von Till Lindemann sorgte bei einigen Anhängern auch für Spekulationen um ein mögliches Ende der Band.

"Wenn unsre Zeit gekommen ist, dann ist es Zeit zu geh'n. Aufhör'n, wenn's am schönsten ist, die Uhren bleiben steh'n. So perfekt ist der Moment, doch weiter läuft die Zeit. Augenblick, verweile doch, ich bin noch nicht bereit", singt der 59-Jährige in "Zeit". Schon nach der Veröffentlichung des Vorgängers wurden Gerüchte laut, das Ende der Band könnte bald nahen. Ob Till Lindemann tatsächlich das Ende von Rammstein beschwört, ist jedoch nur reine Spekulation. Zunächst erscheint am 29. April das Album, ehe es ab Mai auf große Europa-Tournee geht. Sehen Sie hier weitere Reaktionen auf "Zeit":

Startseite
ANZEIGE