1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Promis
  4. >
  5. Sommerhaus der Stars 2021 – Was passiert in Folge 6? Mola gegen Mike

  6. >

Folge verpasst?

Mola gegen Mike im "Kampf der Giganten": Folge 6 im "Sommerhaus"-Rückblick

Mike Cees bekommt die Chance, in einer Ex-Challenge Mola und Adelina aus der Show zu werfen. Zudem herrscht Unruhe unter den Stars – wer kann wem noch trauen? Alles zu Folge 6 vom "Sommerhaus der Stars" im Rückblick bei hallo24.de.

Von Lea Wolfram

Selbst, wenn er das Spiel gegen Mike Cees (links) nicht gewinnen sollte: Als "Verlierer" geht Mola Adebisi nicht aus dem "Sommerhaus der Stars". Foto: RTL/Fotomontage: hallo24.de

In Folge 6 vom "Sommerhaus der Stars" 2021 kommt es zum "Kampf der Giganten" – oder man könnte auch sagen: zum Kampf zwischen Himmel gegen Hölle. Schließlich treten der selbsternannte "Teufel" Mike Cees und Ehefrau Michelle Monballijn gegen ihre größten "Feinde" im Haus an: Moderator Mola Adebisi und Theologiestudentin Adelina Zilai.

In einer fast schon tragischen (aber durchaus vorhersehbaren) Wendung kommt es zum entscheidenden Duell der Paare. Denn obwohl Mike und Michelle mit sieben von sieben möglichen Nominierungen alle anderen Stars klar gegen sich haben, dürfen sie im "Sommerhaus der Stars" bleiben, wenn sie im direkten Duell Mola und Adelina besiegen. Wem sind die Götter gewogen in der Exit-Challenge – und wer fliegt aus der Show?

Duell im "Sommerhaus der Stars": Dieses Paar gewinnt die Exit-Challenge

Die Paare müssen im gleichen Spiel gegeneinander antreten wie zuvor Almklausi und Maritta gegen Roland Heitz und Janina Korn in Folge 3: Während Mola (Team blau) und Mike (Team rot) an Seilen befestigte Körbe in die Höhe ziehen und dort halten müssen, werfen Adelina und Michelle Sandsäckchen in den jeweils gegnerischen Korb. Wessen Korb zuerst den Boden berührt, dessen Team verliert die Exit-Challenge.

Nachdem zunächst Team blau die besseren Chancen zu haben scheint, holt Team rot schnell auf: Michelle erweist sich als viel treffsicherer, als sie zuvor selbst gedacht hätte ("Ich kann nicht werfen!"). Unter der latent motzigen Anfeuerung von Ehemann Mike gelingt es der 42-Jährigen, ein Sandsäckchen nach dem anderen in Molas Korb zu befördern. Adelina geht dagegen so langsam die Puste aus.

Schließlich endet das Spiel überraschend: Mola gibt freiwillig auf. Er lässt den Korb absichtlich zu Boden sinken, da ein Sieg nicht mehr in Sicht ist. Zudem will er die angestrengte Adelina schützen: "Ich hätte den Korb bestimmt noch 3, 4, 5 Minuten länger halten können. Aber mir war einfach wichtiger, dass es dir gut geht, deswegen habe ich das Spiel beendet", sagt er später an seine Partnerin gewandt. Damit stehen die Sieger fest: Mike Cees und Michelle Monballijn gewinnen die Exit-Challenge im "Sommerhaus der Stars"

Die Stimmung im "Sommerhaus der Stars" droht endgültig zu kippen

Während Mola und Adelina ihren eigenen Auszug aus dem "Sommerhaus" mit Fassung tragen, machen sie klar, wem sie nicht die Daumen für den Show-Gewinn drücken: "Wir gönnen Mike und Michelle den Sieg am wenigsten, weil sie ihn nicht verdient haben und weil sie einfach sich nicht vernünftig verhalten", erklärt Mola, und Adelina fügt hinzu: "Menschlich sind sie einfach unter aller Würde, das muss man schon sagen." 

Die Monballijns hingegen genießen ihren Erfolg und Cees ist sich sicher: "Die Gerechtigkeit hat gesiegt." Die anderen Kandidaten im "Sommerhaus der Stars" sind erwartungsgemäß enttäuscht, dass Mola und Adelina die Show verlassen müssen. So manchen Teilmnehmer beschäftigt aber noch mehr: Während sich Maritta nach ihren Kindern sehnt und mit dem Gedanken spielt, die Show abzubrechen, zweifelt Samira Cilingir an der Liebe ihres Mannes Yasin. Der gelobt jedoch, sich mehr um seine Frau zu bemühen.

"Sommerhaus der Stars": Zwischen Almklausi und Maritta und den Auswanderern Peggy und Steff verhärten sich die Fronten. Foto: RTL/Fotomontage: hallo24.de

Spielt Maritta taktische Spielchen im "Sommerhaus der Stars"?

Offenbar geht Maritta zudem nun in die taktische Spielphase des "Sommerhauses" über, jedenfalls ist dies der Eindruck von Peggy Jerofke und Steff Jerkel. Denn die Schlagergattin macht den beiden klar, dass nun vor allem Steff in der Schusslinie der Monballijns stünde, wie sie von diesen erfahren habe. Will Maritta etwa das Auswanderer-Paar gegen Mike und Michelle aufwiegeln?

"Also heute ging die mir tierisch auf den Sack", sagt Steff kurz und knapp und Peggy ist sich sicher, dass Maritte mehr im Schilde führt: "Also ich glaube einfach, dass das jetzt schon der erste taktische Zug war. Dass sie gehofft hat, dass wir mit Michelle und Mike nun gar nicht mehr reden." Maritta wolle für "böses Blut" im "Sommerhaus" sorgen und Zwietracht säen, so die Vermutung der 45-Jährigen. Steff ist schon soweit, Konsequenzen aus dem Verhalten zu ziehen: Wenn Maritta so weitermache, dann lande sie auf der Abschussliste des Auswanderer-Pärchens, erklärt er.

Mike Cees zeigt sich entspannt: "Sollen die sich gegenseitig zerfleischen"

Mike Cees und Michelle Monballijn nehmen ebenfalls wahr, dass die Stimmung im "Sommerhaus" unter ihren sonst so harmonischen Konkurrenten angespannter ist als sonst – und lehnen sich nun erst einmal zurück: "Lass die doch mal alle grübeln", sagt Cees an Monballijn gewandt, wie sich wie gewohnt von der restlichen Gruppe isoliert haben. "Sollen die sich alle gegenseitig zerfleischen. Lass uns aus der Schussbahn nehmen und immer unterschätzt werden, okay?"

Mike Cees

Ob Mikes Taktik aufgeht und ob sich die Lage zwischen Team Schlager und Team Auswanderer weiter zuspitzt, erfahren die Zuschauer in der 7. Folge vom "Sommerhaus", die am Dienstag (19. Oktober) im Free-TV auf RTL läuft. Sie ist zudem schon früher in der Preview auf TVNOW abrufbar (kostenpflichtig). Bei hallo24.de finden Sie die kompletten Sendetermine und Sendezeiten vom "Sommerhaus der Stars" 2021 in der Übersicht.

Über alle spannenden News rund um "Sommerhaus der Stars" 2021 halten wir Sie bei den Promi-News auf hallo24.de auf dem Laufenden.

Startseite