1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Promis
  4. >
  5. Günther Jauch sorgt für Wirbel – TV-Star springt bei Show für ihn ein

  6. >

2020 – Das Quiz

Wirbel um Günther Jauch – TV-Star muss bei Show für ihn einspringen

Günther Jauch wirkte an der ARD-Sendung „2020 - Das Quiz“ als Kandidat mit. Doch der „Wer wird Millionär?“-Moderator musste in einer Runde aussetzen.

Von Dario Teschner

München – Auf kuriose, lustige und emotionale Art und Weise wurde bei „2020 – Das Quiz“ mit Frank Plasberg (63) auf das abgelaufene Jahr zurückgeblickt. Der ARD-Moderator begrüßte am Mittwoch (30. Dezember) seine Gäste Barbara Schöneberger, Jan Josef Liefers, Ralf Schmitz und Günther Jauch (64), den die meisten TV-Zuschauer vor allem aus Deutschlands beliebtester Quiz-Show „Wer wird Millionär?“ kennen.

Name:Günther Jauch
Geboren:13. Juli 1956 (Alter 64 Jahre) in Münster
Ehepartnerin: Dorothea Sihler (verh. 2006)

„2020 – Das Quiz“ mit hohen Einschaltquoten: Günther Jauch muss wegen Hexenschuss aussetzen

Beim ARD-Jahresrückblick „2020 – Das Quiz“ beantworten vier Promis Fragen, um Geld für einen wohltätigen Zweck ihrer Wahl zu erspielen. Günther Jauch ist bei der TV-Show bereits Stammgast. Bereits zum 13. Mal nahm der 64-Jährige teil und war damit bisher in jeder Ausgabe vertreten. Der Moderator von „Wer wird Millionär?“ ist selbst durchaus Quiz-erprobt, jedoch eher als Fragensteller und nicht als Kandidat.

Bei „2020 – Das Quiz“ traf Günther Jauch auf alte Bekannte*, wie beispielsweise Barbara Schöneberger, mit der er neben Thomas Gottschalk regelmäßig bei „Denn sie wissen nicht, was passiert“ vor den RTL-Kameras steht. Zu Beginn des ARD-Jahresrückblicks machte Moderator Frank Plasberg jedoch deutlich, dass es um die Siegchancen von Jauch in diesem Jahr schlecht bestellt ist.

„Günther Jauch ist auch immer da, um zu gewinnen, aber dieses Jahr sieht‘s schlecht aus. Ich habe eine Hiobsbotschaft: Der Mann hatte einen Hexenschuss, er kann nicht alle Spiele mitmachen“, sagte der 63-Jährige in seiner Anmoderation. Seine Mitstreiter wollten ihm die gesundheitlichen Beschwerden zunächst nicht so richtig abkaufen. „Das ist eine Ausrede“, lästerte Ralf Schmitz. Jauch selbst scherzte über seine Rückenschmerzen.

Günther Jauch muss bei „2020 – Das Quiz“ aussetzen – TV-Koch Horst Lichter springt ein

Die Fragen bei „2020 – Das Quiz“ drehten sich rund um die Ereignisse, die das Jahr 2020 ausmachten. Dazu zählte natürlich auch das Coronavirus. Doch die Pandemie nahm nur einen kleinen Teil in der Sendung ein. Zu jeder Frage gab es vier Antwortmöglichkeiten und pro richtiger Antwort 500 Euro. „Wer wird Millionär“-Moderator Günther Jauch, der gebürtig aus Münster* stammt, konnte an diesem Teil der Show auch problemlos teilnehmen. Doch in Aktions-Spielen, bei denen die Kandidaten mehr Geld erspielen können, musste er passen.

Für ein sportliches Spiel musste Günther Jauch einen würdigen Ersatzmann finden. „Gibt es denn überhaupt jemanden, der an ihre Hüftgeschmeidigkeit, an ihre Fitness an ihre Körperlichkeit herankommt?“, fragte der Moderator seinen Kandidaten. Der konterte wiederum und schickte TV-Koch Horst Lichter in den wilden Ski-Parkour. Besonders glänzen konnte der Promi bei der Disziplin jedoch nicht. Er belegte am Ende den letzten Rang. Jauch trug es mit Fassung und bedankte sich trotzdem bei seinem Einsatz.

Sechs Millionen Menschen verfolgten „2020 – Das Quiz“ vor den heimischen Bildschirmen. In der ARD-Show stand ausnahmsweise mal nicht das Thema Coronavirus im Mittelpunkt. So wurden Frank Plasberg und seine Gäste Barbara Schöneberger, Jan Josef Liefers, Ralf Schmitz und Günther Jauch für die dargebotene Unterhaltung von den Zuschauern belohnt. In der ARD-Mediathek ist die Quiz-Sendung noch bis zum 6. Januar, 23.59 Uhr abrufbar. (*Msl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.)

Startseite