1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Promis
  4. >
  5. „Wer wird Millionär?“ (RTL): Günther Jauch stichelt gegen Jan Böhmermann

  6. >

Quiz-Show

„Wer wird Millionär?“ (RTL): Günther Jauch mit Seitenhieb gegen Jan Böhmermann

In der neusten Folge von „Wer wird Millionär“ (RTL) entdeckte Günther Jauch bei einem Studiogast ein Shirt, auf dem Jan Böhmermann zu sehen war. Er reagierte prompt.

Von Dario Teschner

Köln – Günther Jauch (64) moderiert seit über 20 Jahren die Sendung „Wer wird Millionär?“. Besonders bei den deutschen TV-Zuschauern ist der RTL-Moderator sehr beliebt. Doch manchmal überrascht der 64-Jährige seine Fans auch mit seinen Aussagen. In der aktuellen Ausgabe der Quiz-Show wettert der Publikumsliebling auf einmal gegen den Satiriker Jan Böhmermann (39) und sorgt im Fernsehstudio in Köln für Verwirrung.

ShowWer wird Millionär?
SenderRTL
ModeratorGünther Jauch
Ausstrahlung seit1999
Austrahlungsturnuswöchentlich
Sendeterminemontags, 20.15 Uhr, manchmal dienstags und freitags um 20.15 Uhr

„Wer wird Millionär?“ (RTL) – Günther Jauch reagiert auf Böhmermann-Shirt: „Sofort wieder hinsetzen!“

Am Rosenmontag (15. Februar) strahlte RTL eine brandneue Folge von „Wer wird Millionär?“ aus. In der Quiz-Show begrüßte Günther Jauch im Verlauf des abends auch Kandidat Yontu Diker (41). Der arbeitslose Kulturmanager aus Frankfurt hatte die ersten zehn Fragen korrekt beantwortet und stand nun bei der 32.000-Euro-Frage. Der TV-Moderator wollte nun folgendes von ihm wissen: „‘But a doong ka doong ka doong doong doong doong‘ und ‚Rroo ka do ka do gooong ka do ka roo ka doong doong‘, heißt es in ...?“

Günther Jauch las anschließend die vier Antwortmöglichkeiten vor: A: „Rama Lama Ding Dong“, B: „Wake Me Up Before You Go-Go, C: „Jungle Drum“ und D: „Coco Jamboo“. Der Frankfurter überlegte und grübelte vor sich hin. Nach einer Weile war ihm klar, dass er die Frage nicht ohne Hilfe beantworten kann. Der 41-Jährige entschloss sich dazu den Zusatzjoker zu nehmen. Er fragte die ehemaligen „Wer wird Millionär?“-Kandidaten, die sich im RTL-Studio in Köln-Hürth befanden.

Wie den Fans von „Wer wird Millionär?“ bereits hinlänglich bekannt sein dürfte, ist wegen der anhaltenden Coronavirus*-Pandemie wenig bis gar kein TV-Publikum zugelassen. Deshalb setzt der Privatsender RTL ehemalige „WWM“-Teilnehmer ins Studio, die als Publikumsjoker beziehungsweise Zusatzjoker fungieren. Während Yontu noch nachdachte, für wen er sich entscheiden soll, stieß Günther Jauch bei Ex-Kandidatin Anna Maria Sabiauf auf ein Fan-Utensil, dass ihm offenbar gar nicht schmeckte. „Haben Sie ein T-Shirt von Böhmermann an?“, fragte er verdutzt und forderte sie direkt wieder zum Hinsetzen auf.

„Wer wird Millionär?“ (RTL): Günther Jauch offenbar kein Fan von Jan Böhmermann

Nachdem Moderator Günther Jauch versucht hatte, Anna Maria Sabi als Joker auszuschließen, fiel ihm Yontu Diker direkt in den Rücken. Er wählte die ehemalige Kandidatin, die 2018 bei „Wer wird Millionär?“ (RTL) immerhin satte 125.000 Euro mit nach Hause nahm, aus und war gespannt auf ihren Lösungsvorschlag. Der Fan von Jan Böhmermann hielt mit der richtigen Antwort C: „Jungle Drum“ nicht lange hinter dem Berg. „Ich bin mir 100 Prozent sicher“, versicherte sie.

Günther Jauch hakte dennoch nach: „Trotz des T-Shirts?“, wollte er wissen und schoss während der Ausgabe von „Wer wird Millionär?“ erneut gegen den 39-jährigen Satiriker. Doch Anna Maria Sabi ließ sich von dem RTL-Moderator, der gebürtig aus Münster* stammt, nicht einschüchtern und legte mit einem Konter nach: „Dank des T-Shirts!“ Ein Einspieler bestätigte schließlich ihre Antwort und unterbrach auch den Schlagabtausch zwischen den beiden.

Nach Schlagabtausch wegen Böhmermann-Shirt – Kandidat räumt bei „Wer wird Millionär?“ ab

Für Yontu Diker hat sich der Besuch bei „Wer wird Millionär?“ am Ende gelohnt. Der Frankfurter verließ die Quiz-Show am Ende mit 32.000 Euro, wie fr.de berichtete. „Wir freuen uns mit Ihnen - arbeitsloser Kulturmanager, da hat es den Richtigen getroffen“, sagte Günther Jauch am Ende seines TV-Auftritts bei RTL. Vor ihm hatte eine junge Kandidatin 16.000 Euro mit nach Hause genommen.

Kandidatin Jasmin Jasper ging bei „Wer wird Millionär?“ (RTL) in die Geschichte ein, weil Günther Jauch ihr die Antwort auf die 300-Euro-Frage schenkte. Am Montagabend (15. Februar) hatte auch Johannes Volkmann seinen zweiten Auftritt bei RTL. Helmut Kohls Enkel scheiterte bei „Wer wird Millionär?“ mit Günther Jauch (RTL) ausgerechnet an einer Politik-Frage und musste die Show vorzeitig verlassen. (*msl24.de und fr.de sind Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.)

Startseite