1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. In Beelen ist ein 18-jähriger Autofahrer gegen einen Baum gefahren

  6. >

In Beelen gegen Baum gefahren

18-Jähriger bei Autofunfall schwer verletzt

Per Rettungshubschrauber musste am frühen Dienstagabend (15. Mai) ein Autofahrer ins Krankenhaus gebracht werden. Der Mann hatte sich nach einem Unfall in Beelen (Kreis Warendorf) schwer verletzt.

Von Sohrab Dabir

Nach dem Unfall musste die B 64 für einige Zeit gesperrt werden. Foto: dpa-avis

Update: 13. Juni. Erneut kam es zu einem schlimmen Unfall in Beelen: Ein Mann wurde in seinem Auto eingequetscht und die Feuerwehr musste den schwer verletzten Fahrer befreien.

18-jähriger in Beelen gegen Baum gefahren

Beelen – Der 18-Jährige war gegen 18.30 Uhr mit seinem PKW auf der Clarholzer Straße (B 64) unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache 300 Meter hinter der Einmündung Harsewinkler Damm von der Fahrbahn abgekommen ist. Dabei ist der Mann frontal gegen einen Baum geknallt.

Der Autofahrer hat sich bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Bielefeld gebracht werden musste, wie es im Polizeibericht heißt. Es ist zudem ein Schaden von knapp 10.000 Euro entstanden.

Startseite
ANZEIGE