1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Gütersloh: Lkw-Unfall auf A2 – Sattelzug fängt Feuer

  6. >

Fahrtrichtung Dortmund

Lkw-Unfall auf A2 – Sattelzug fängt Feuer

Gütersloh

Die A2 wurde am Freitagmorgen nach einem Lkw-Unfall in Richtung Dortmund gesperrt. Im Bereich der Rastanlage Gütersloh war ein Laster in Brand geraten.

Von Dario Teschner

Die Feuerwehr ist am frühen Freitagmorgen (3. Juni) zu einem Verkehrsunfall auf die A2 in NRW gerufen worden. Gegen 0.40 Uhr war ein auf Höhe der Einfahrt zur Rastanlage Gütersloh ein Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke geprallt.

Den Unfall überstand der 52-jährige Fahrer unbeschadet. Die A2 in Richtung Dortmund wurde von der Autobahnpolizei gesperrt, damit der Sattelzug mit Hannoveraner Kennzeichen sicher wieder auf die Fahrbahn gelangen konnte. Als der Fahrzeugführer jedoch gerade dabei war, den Rastplatz anzusteuern, fing die Zugmaschine im Bereich zwischen Batteriekasten und Tank plötzlich Feuer.

A2 bei Gütersloh: Retter evakuieren Raststätte

Mit Feuerlöschern gelang es den Polizeibeamten nicht, den Brand unter Kontroller zu bekommen. Deshalb wurde die Feuerwehr Gütersloh zur Einsatzstelle bestellt. Aus Sicherheitsgründen wurde die Raststätte von den Rettern geräumt. "Das Feuer konnte nach kurzer Zeit gelöscht werden", berichtete die Polizei Bielefeld.

Während der Löscharbeiten blieb die Fahrbahn der A2 in Richtung Dortmund bis etwa 2.15 Uhr komplett gesperrt. Der Verkehr wurde anschließend über die linke Spur an der Einsatzstelle vorbeigeleitet, sodass der Sattelzug geborgen werden konnte. Zeitweise bildete sich ein rund zwei Kilometer langer Stau.

Startseite
ANZEIGE