1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. A2/Veltheim: Nach Lkw-Unfall – Sperrung sorgt für Mega-Stau am Abend

  6. >

Newsticker

Lkw-Unfall auf A2: Sperrung sorgt für Mega-Stau am Abend

Veltheim/Bad Eilsen

Vor einem Lkw-Unfall auf der A2 warnt aktuell die Polizei Bielefeld. Die Autobahn musste bei Veltheim in Ostwestfalen voll gesperrt werden.

Von Dario Teschner

Auf der A2 in Ostwestfalen an der Grenze zu Niedersachsen hat sich nach einem Lkw-Unfall ein langer Stau gebildet (Symbolbild). Foto: Marius Becker/dpa

+++Newsticker zur Vollsperrung der A2 bei Veltheim aktualisieren+++

Update: 29. September, 17.43 Uhr. Die Vollsperrung der A2 bei Veltheim konnte soeben wieder aufgehoben. Ein Fahrstreifen in Richtung Hannover ist nun wieder frei. Dennoch müssen Pendler weiter mit Beeinträchtigungen rechnen, da sich der Stau nur sehr langsam auflöst, berichtet die Polizei Bielefeld.

Bereits am frühen Dienstagmorgen (28. September) war es bei Veltheim gleich zu mehreren Unfällen gekommen. Die Feuerwehr Veltheim war im Einsatz, um die Trümmerteile von der Fahrbahn zu beseitigen. Verletzte Personen gab es nicht. Auch bei dem Lkw-Unfall am Mittwoch, der sich an ähnlicher Stelle auf der A2 zugetragen hatte, wurde niemand verletzt.

Nach Lkw-Unfall bei Veltheim – Polizei sperrt A2 komplett

Update: 29. September, 16.57 Uhr. Für die A2 in Fahrtrichtung Hannover gibt es noch immer keine Entwarnung. Die Bergungsarbeiten dauern nach dem Lkw-Unfall weiterhin an. Derzeit ist die Autobahn zwischen Veltheim und Bad Eilsen voll gesperrt und es gibt rund zehn Kilometer Stau. Der Zeitverlust beträgt rund eineinhalb Stunden.

Update: 29. September, 16.34 Uhr. Die A2 wird nach dem Lkw-Unfall bei Veltheim in Fahrtrichtung Hannover komplett gesperrt. Das teilte die zuständige Polizeibehörde in Bielefeld vor wenigen Minuten via Twitter mit. Verkehrsteilnehmer, die in Richtung Hannover unterwegs sind, müssen weiterhin mit massiven Störungen rechnen.

Veltheim: A2 nach Lkw-Unfall teilweise gesperrt

Ein vergleichbar kleiner Unfall zwischen zwei Lastern sorgt seit Mittwochmittag (29. September) für großes Chaos auf der A2 in Richtung Hannover. Nach Polizeiangaben hielt ein Lkw-Fahrer aus bislang ungeklärten Gründen auf dem Seitenstreifen zwischen Veltheim und Bad Eilsen an. Von hinten näherte sich ein weiterer Sattelzug. 

Beim Vorbeifahren kam es schließlich zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge, bei der die Plane des Aufliegers stark beschädigt wurde. Die geladene Ware landete auf der Fahrbahn. Für die Bergungsarbeiten mussten zwei Fahrstreifen der A2 bei Veltheim gesperrt werden, bestätigte ein Polizeisprecher aus Bielefeld auf Nachfrage von hallo24.de.

A2: Stillstand in Richtung Hannover nach Lkw-Unfall

Die Paletten müssen nun auf einen neuen Lkw umgeladen werden. Wie lange die Aufräumarbeiten auf der A2 zwischen Veltheim und Bad Eilsen andauern, ist noch nicht abzusehen. Voraussichtlich werden der rechte und der mittlere Fahrstreifen noch bis zum Abend gesperrt bleiben. 

Die Polizei Bielefeld informiert via Twitter über den aktuellen Stand. Aufgrund des Lkw-Unfalls hat sich auf der A2 in Richtung Hannover ein etwa zehn Kilometer langer Stau gebildet. Pendler müssen aktuell lange Wartezeiten in Kauf nehmen. Es wird empfohlen, die Einsatzstelle weiträumig zu umfahren.

Startseite